2020

30. Januar 2020 – Nachrichten am Mittag

todayJanuar 30, 2020

share close

Air Namibia droht womöglich erneut eine Millionenklage. Dies berichtet die Allgemeine Zeitung. Erneut geht die südafrikanische Fluggesellschaft Airlink gegen die Preispolitik von Air Namibia auf der Strecke zwischen Windhoek und Kapstadt vor. Über eine Unterlassungsklage gegen unlauteren Wettbewerb durch unrealistisch günstige Preise von Air Namibia entscheidet nun am 5. Februar das Obergericht in Windhoek. Air Namibia sei es nur möglich unter Preis Sitze zu verkaufen, da die Airline massiv subventioniert werden würde, heißt es im Antrag. Schon vor Jahren hatte Airlink in dieser Sache erste Zustimmung von der Namibischen Wettbewerbsbehörde erhalten, das Thema aber nicht weiterverfolgt.

Die Machbarkeitsstudie zur geplanten Meerwasserentsalzungsanlage zur Trinkwasserversorgung von Windhoek ist so gut wie fertig. Teil dieser ist laut dem durchführenden Beratungsunternehmen auch die mögliche Übernahme der bestehende Entsalzungsanlage Orano, ehemals Areva. Die Regierung rechne damit, dass die Anlage und die nötigen Leitungen nach Windhoek auf keinen Fall weniger als zehn Milliarden Namibia Dollar kosten würden. Das entspräche etwa 15 Prozent des namibischen Staatshaushaltes. Derzeit rechne man bis zum Jahr 2050 mit einem Bedarf von 68 Milliarden Kubikmeter Wasser.

Drei Namibier sind weiterhin in Angola in Haft. Bisher hat Angaben des namibischen Konsulats nach keine gerichtliche Anhörung stattgefunden. Die angolanische Polizei habe derzeit keine Transportmöglichkeiten um die Ermittlungen vor Ort im Süden des Landes weiter zu verfolgen. Deshalb könnte die Untersuchungshaftzeit noch deutlich länger dauern. Den drei Männern aus der Region Kavango-West wird vorgeworfen die Hütte eines Angolaners angezündet zu haben. Zunächst hieß es, dass sie wegen illegaler Grenzüberschreitung inhaftiert worden sein sollen. – Zudem gaben namibische Behörden bekannt, dass sich neun weitere Namibier derzeit in Gefängnisse des Nachbarlandes befinden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

30. Januar 2020 – Sport des Tages

Namibischer Sport Boxen Harry Simon Junior wird am 21. März in Südafrika gegen Jabulani Makhense, den amtierenden Afrika- und IBF-Weltmeister im Weltergewicht kämpfen. Der Sieger des Megakampfes erhalte beide Titel. Harry Simon Junior gehe es vor allem darum in die großen Fußstapfen seines Vaters zu treten. Dieser war Weltmeister im Mittel- und Halbmittelgewicht. Junior bestritt bisher elf Profikämpfe, die er alle als Sieger beendete, davon neun Mal durch K.O. Internationaler Sport Tennis Der deutsche Tennisprofi Alexander Zverev steht im Halbfinale […]

todayJanuar 30, 2020


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.