2020

31. Juli 2020 – Sport des Tages

todayJuli 31, 2020

share close

Namibischer Sport
Sportpolitik

Zahlreichen Sportarten in Namibia droht einer Aberkennung ihrer offiziellen Anerkennung durch die Namibische Sportkommission NSC. Hintergrund seien fehlerhafte oder fehlende Verfassungen der Sportdachverbände. Es gehe auch darum übergeordnete Vorgaben der NSC in den Verbandsvorgaben einzuarbeiten. Bisher hätten nur 17 der 58 anerkannten Sportverbände dies vollumfänglich getan. Bei weiteren 25 sind kleinere Änderungen nötig, 16 hätten diesbezüglich bisher nichts vorgelegt. Hierrunter seien führende namibische Sportarten wie Inlinehockey.

Squash
Team Alpha hat die Squash-Sommerliga gewonnen. Die Mannschaft setzte sich am vorletzten Ligaspieltag gegen den ärgsten Verfolger Green Machine mit 33 zu 27 durch. Vor den abschließenden Spielen ist das Team mit 194 Punkten, vor den Green Machine mit 182 und Team FNB mit 158 Zählern nicht mehr einzuholen.

Internationaler Sport
Fußball
Nationalspieler und Dortmund-Kapitän Marco Reus droht ein noch längerer Ausfall. Der 31-jährige fällt scheinbar auf unbestimmte Zeit gesundheitsbedingt aus. Nach seiner Adduktorenverletzung klagt Reus nun über eine schwere Sehnenentzündung. Seit Februar kann Reus bereits nicht mehr am Training teilnehmen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

31. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat ein weiteres COVID19-Opfer zu beklagen. Es handelt sich erstmals um einen Fall in Windhoek, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Der 41-jährige Mann sei, mit Vorerkrankungen und Symptomen, vor vier Tagen in Staatskrankenhaus in Katutura eingeliefert worden. Er ist einen Tag später verstorben. Insgesamt wurden für gestern 66 neue Fälle gemeldet: 47 aus Walvis Bay, 14 aus Windhoek und fünf aus Swakopmund. Viele der Fälle in Windhoek sind ohne Reisevergangenheit oder bekannte Kontaktwege. 60 Personen sind geheilt. Insgesamt hat Namibia […]

todayJuli 31, 2020


0%