2021

31. Mai 2021 – Sport am Morgen

todayMai 31, 2021

share close

Namibischer Sport
Fußball
Zum Auftakt der zweiten Phase der Übergangsliga der Namibia Premier Football League ist das Spitzenspiel der bisher besten Mannschaften Mighty Gunners und Orlando Pirates in der Gold-Gruppe torlos zu Ende gegangen. Tigers gewann 4 zu 2 gegen Young Brazilians aus Karasburg. In der Silbergruppe gewann am Samstag Black Africa mit 1 zu 0 gegen Civics, Tura Magic gewann 3 zu 1 gegen Blue Waters. Black Africa gewann auch sein zweites Spiel des Wochenendes mit 2 zu 0 gegen Blue Waters aus Walvis Bay. Mighty Gunners unterlag Young Brazilians mit 1 zu 2, Tigers und Orlando Pirates trennten sich 1 zu 1 und Tura Magic verlor mit 1 zu 4 gegen Civics. In der Gold-Tabelle führen Tigers, in der Silber-Gruppe Civics.

Internationaler Sport
Fußball
Zum sechsten Mal insgesamt und dritten Mal in Folge ist der Senegal Beachsoccer-Afrikameister. Im Finale im eigenen Land gewann die Mannschaft gegen Neuling Mosambik mit 4 zu 1. Der Mosambikaner Nelson Manuel war mit zehn Treffen erfolgreichster Schütze des Turniers. Das kleine Finale um Bronze gewann Marokko mit 5 zu 3 gegen Außenseiter Uganda. Insgesamt nahmen sieben Teams an der Beachsoccer-Afrikameisterschaft teil.

Eishockey
Die deutsche Eishockeynationalmannschaft muss bei der WM auf die Siegerstraße zurückfinden. Nach drei Erfolgen zum Auftakt, folgte nach der Niederlage gegen Kasachstan nun eine gegen Tabellenführer Finnland. Heute geht es gegen die Tabellenzweiten USA und morgen dann im letzten Gruppenspiel gegen Lettland. Aktuell liegt Deutschland mit neun Punkten auf dem vierten Rang der Gruppe A. Dies würde zur Teilnahme am Viertelfinale noch reichen. Kanada und Lettland liege mit nun ebenso vielen Punkten aber einem Spiel mehr als Deutschland auf Tabellenplatz fünf bzw. sechs.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

31. Mai 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia steckt mitten im Beginn der dritten COVID19-Welle. Das Gesundheitsministerium beendete seinen Tagesbericht am Samstag mit den Worten: „Hospitals are now full“ und sprach damit eine direkte Warnung und Mahnung aus. Am Wochenende wurden mit fast 800 Fällen so viele gemeldet wie seit Januar nicht mehr. Es wurden 17 weitere Tote in Zusammenhang mit COVID19 bekanntgegeben, darunter ein erst zwei Monate altes Kind. Mittlerweile sind knapp 77.000 Menschen in Namibia mindestens einmal geimpft worden. Dies entspricht etwa drei Prozent der […]

todayMai 31, 2021


0%