2022

37 der 57 versteigerten Elefanten gefangen

todayFebruar 16, 2022

Hintergrund
share close

37 der 57 im vergangenen Jahr versteigerten Elefanten wurden bereits gefangen. Dies teilte das Umweltministerium nun mit. 15 von diesen wurden bereits ins Naankuse-Wildschutzgebiet unweit von Windhoek verbracht. 22 Tiere werden derzeit auf den Export vorbereitet. China ist dabei ausdrücklich kein Zielland. Wohin die Tiere gehen wird erst nach Abschluss des gesamten Prozesses, das heiß Fang, Bezahlung und Ausfuhr, bekanntgegeben. Die 20 weiteren Elefanten können erst gefangen werden, sobald unter anderem die nötige CITES-Genehmigung vorliegt. Von den insgesamt 5,9 Millionen Namibia Dollar, seien bereits 4,4 Millionen auf das Konto des Game Product Trust, aus dem Umweltschutzprojekte bezahlt werden, gegangen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Verkehrsunfallstatistik 2022 bisher auf Vorjahresniveau

Die Verkehrsunfallstatistiken in diesem Jahr bewegen sich bisher auf Vorjahresniveau. Laut dem Verkehrsunfallfonds MVA starben bisher 48 Menschen auf Namibias Straßen. Im gleichen Vorjahreszeitraum bis 13. Februar waren es 47. Mit 333 gab es knapp drei Prozent mehr Unfälle als 2020. Auch die Zahl der Verletzten im namibischen Straßenverkehr war mit 628 nur leicht über dem Vorjahresniveau. Zuletzt starben bei einem Frontalzusammenstoß unweit von Otjiwarongo sechs Personen.  

todayFebruar 16, 2022


0%