Sport

4. August 2015 – Sport am Abend

todayAugust 4, 2015

Hintergrund
share close

Sport in Namibia

Radsport

FNB Namibia wird auch in Zukunft den Radsport in Namibia unterstützen. Dies teilte das Unternehmen am Vormittag mit. Auch wenn der seit sieben Jahren von der Bank unterstützte „Desert Dash“ nicht mehr in der Form stattfinden wird, nachdem sich Organisator Aiden de Lange zurückgezogen hat, wird der Radsport weiterhin gesponsert werden. FNB wird sich in Zukunft nun auf andere Rennen, darunter das „Otjihavera Mountain Race“ Ende August, konzentrieren.

Kampfsport

Am Wochenende konnten erneut einige Gürtel im Shōtōkan-Karate in Namibia vergeben werden. Bei den Nationalen Meisterschaften wurden auch Schwarze Gürtel als „National Shodan“ ausgehändigt. In der Kategorie bis 16 Jahre erhielten nach verschiedenen Prüfungen fünf junge Karatekämpfer den Gürtel. Nicolaas Swart konnte den Schwarzen Gürtel der 2. Kategorie übernehmen. Bei den Senioren erhielten 14 Shōtōkan-Kämpfer die wichtige Prüfungsauszeichnung.

Sport international

Tennis

Beim ATP-Turnier in Kitzbühel in Österreich steht Philipp Kohlschreiber im Achtelfinale. In einem rein deutschen Duell besiegte er Jan-Lennard Struff nach hartem Kampf mit 6:3, 6:7 und 6:2. Ebenfalls im Achtelfinale steht unter anderem bereits der Österreicher Dennis Novak. Das Turnier ist mit umgerechnet etwa 5,5 Millionen Namibia Dollar dotiert.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

4. August 2014 – Nachrichten am Mittag

Farmer der Bezirke Uukwaluudhi und Uukolonkadhi in der Omusati Region sind besorgt über die Zunahme des Viehdiebstahls in ihrem Gebiet. Die Farmer identifizierten bei einem Treffen mit den traditionellen Behörden und der Polizei Angolaner als Haupttäter. Dort würde ein Rind mehr als N$20.000 auf informellen Märkten erzielen. Kürzlich wurden mehr als 50 Rinder von vermeintlichen Viehdieben nach Angola getrieben, bevor die Polizei eingreifen konnte. Wegen des Ausbruchs der Maul- und […]

todayAugust 4, 2015


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.