2020

4. Januar 2022 – Sport des Tages

todayJanuar 4, 2022

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Hockey
Die Nationalmannschaft der Damen hat ihre Vorbereitung für die anstehende Hallen-WM in Belgien begonnen. Trainiert wird nun intensiv auf dem Gelände der Show in Windhoek. Die Herren sollen ebenfalls noch diese Woche ins Training einsteigen. Am 2. Februar beginnt die Hockey-WM in Liège. Bei den Herren tritt Namibia in Gruppe B gegen Deutschland, den Iran, Niederlande, Belgien und die USA an. Für die Damen geht es in Gruppe B gegen die Niederlande, Belarus, Österreich, Südafrika und Belgien. Vor allem den Damen wird eine Chance aufs Weiterkommen eingeräumt.

Schießsport
Die neue Tontaubenschieß-Saison beginnt am 23. Januar auf Farm Neuweiler östlich von Windhoek. Es wird in den Disziplinen ABT und 100-Ziele geschossen. Die Schützen treten dabei in verschiedenen Klassen jeweils bei den Frauen und Herren an.

Internationaler Sport
Darts
Peter Wright aus Schottland ist neuer Darts-Weltmeister. Er setzte sich im Finale gegen Michael Smith aus England durch. Am Ende gewann der Schotte mit 7 zu 5. Wright, der 2020 bereits Weltmeister war, war an Nummer 2 gesetzt. Smith, der im Viertelfinale den amtierenden Weltmeister Gerwyn Price ausgeschaltet hatte, war an Nummer 9 gesetzt. Smith war 2019 Vize-Weltmeister.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

SA: Übergabe des Teil I des State Capture Bericht heute

Mit dreimonatiger Verspätung soll der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa heute zumindest den ersten Teil des „State Capture“-Berichts erhalten. Dies kündigte der Vorsitzende der nach ihm benannten Kommission, Raymond Zondo an. Insgesamt besteht der Bericht zur Übernahme des Staates durch korrupte Politiker und einflussreiche Privatpersonen aus drei Teilen. Die beiden anderen Teile sollen bis spätestens Ende Februar vorliegen. Die Übergabe soll heute in einer feierlichen Zeremonie am Regierungssitz in Pretoria stattfinden. […]

todayJanuar 4, 2022


0%