2019

4. Juni 2019 – Nachrichten am Mittag

todayJuni 4, 2019

share close

Das Umweltministerium hat gemeinsam mit der Polizei erfolgreiche Aktionen gegen Wilderer durchgeführt. Wie das Ministerium mitteilte wurden in drei verschiedenen Fällen mutmaßliche Wilderer verhaftet. In Katima Mulilo wurde ein Mann in Besitz von 11 Stoßzähnen festgenommen. Zwei Personen konnten mit lebenden Schuppentieren im Dorf Sacona verhaftet werden. Zwei weitere Verdächtige befinden sich auf der Flicht. In einem weiteren Fall wurden fünf Stoßzähne sichergestellt. Eine Person aus Sambia konnte festgenommen werden. Drei weitere seien der Polizei entkommen, heißt es in der Erklärung. Das Umweltministerium und die Polizei planen auch in Zukunft weitere gezielte Aktionen gegen die Wilderei im Land.

Die Zahl der Verkehrstoten hat in diesem Jahr wieder leicht zugenommen. Der Verkehrsunfall-Fonds MVA hat bisher knapp 210 Verkehrstote registriert. Dies sind etwa 10 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Unfälle und auch der Verletzten ist hingegen weiterhin rückläufig. So gab es mit 1267 Unfällen knapp 10 Prozent weniger als 2018. Auch die Verletztenzahl ist um etwa 10 Prozent rückläufig, wie aus der MVA-Statistik hervorgeht.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

4. Juni 2019 – Sport des Tages

Namibischer Sport Boxen Lukas “The Demolisher” Ndafoluma hat Liberity Muwani aus Simbabwe in der 4. Runde seines Mittelgewichtskampfes in Harare durch K.O. besiegt. Der Namibier war dem Simbabwer in allen Belangen überlegen. Ndafoluma hat nun 16 Siege, sieben davon durch K.O. und zwei Niederlagen zu Buche stehen. Muwani hat hingegen vier seiner acht Kämpfe verloren. Internationaler Sport Fußball Heute finden die Trostrunden-Halbfinale des COSAFA-Cups im südafrikanischen Durban statt. Gastmannschaft Uganda trifft auf Gastgeber Südafrika. Die Komoren treten gegen Malawi an. […]

todayJuni 4, 2019


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.