2024

4. Juni 2024 – Sport des Tages

todayJuni 4, 2024

Hintergrund
share close

Das geplante Fußball- und Leichtathletikstadion im Ongos Valley; © Ongos Valley/Facebook

Namibischer Sport
Sportpolitik
Auf dem Gelände von Ongos Valley, dem größten Wohnungsbauprojekt des Landes, ist ein Sportzentrum internationalen Standards geplant. Herzstück soll ein ultramodernes Stadion mit 30.000 Zuschauerplätzen sein. Teil hiervon ist auch eine Leichtathletikstrecke mit 9 Bahnen. Das Konzept wurde in Anwesenheit von Sportminister Agnes Tjongarero vorgestellt. Im Stadion sollen zukünftig auch internationale Fußballspiele ausgetragen werden, weshalb man sich rigoros beim Bau an die FIFA-Richtlinien halten wolle. Ein Budget und ein konkreter Zeitplan für die Entwicklung wurden nicht genannt. Hinter dem Projekt stehen als „Botschafter“ bekannte namibische Sportler wie Leichtathletik-Legende Frankie Fredericks und Ausnahmefußballerin Zenatha Coleman.

Netball
Die namibische Netball-Nationalmannschaft wird erstmals nach Australien reisen. Ziel sei es von den erfahrenen Profispielerinnen des Kontinents zu lernen, so Nationaltrainerin Julene Meyer. Insgesamt 15 Sportler und Funktionäre reisen vom 10. bis 15. Juni nach Brisbane, um an der prestigeträchtigen Pacific Netball Series teilzunehmen. Erster Gegner wird Samoa sein, gefolgt, von Tonga, Singapur, eine Auswahl der Ureinwohner Australiens und Fidschi sein.

Rugby
Rugbymeister United erholt sich langsam von seinem desolaten Saisonauftakt. Das Team hat nun die dritte von acht Partien gewonnen und steht auf Tabellenplatz 6. Tabellenführer bleibt Vizemeister Wanderers, vor der punktgleichen Mannschaft der UNAM. Tabellenschlusslicht ist Liganeuling Dolphin mit acht Niederlagen aus ebenso vielen Spielen.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%