2021

45.000 ausstehende Haftbefehle für Verkehrssünder in Windhoek

todayDezember 14, 2021 2

Hintergrund
share close

Alleine in Windhoek gibt es weiterhin 45.000 ausstehende Haftbefehle für Verkehrssünder. Dies bestätigte die Stadtpolizei. Die meisten Haftbefehle gründen sich auf Missachtungen des Gerichts, da die Sünder weder vor Gericht erschienen sind, noch ihr Vergehen durch Zahlung der Strafe eingesehen haben. Währen der Weihnachtsferien wolle die Stadtpolizei nun verstärkt bei den ohnehin intensivierten Kontrollen auf offene Haftbefehle achten und diese umsetzen. Hierfür komme auch ein automatisches Kennzeichen-Erkennungssystem zum Einsatz, dass Sünder sofort erkenne. Die Kosten hierfür betragen für den Sünder mindestens 2000 Namibia Dollar zusätzlich.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Möglicher Erdölfund bei Vaalgras

Das Bergbauministerium hat Experten zu einem angeblichen Ölfund entsandt. Nampa berichtet, dass in Vaalgras, 60 Kilometer nordöstlich von Lüderitz, beim Anlegen von Bohrlöchern eine nach Öl aussehende Flüssigkeit aus dem Bohrloch kam. Im dortigen Gebiet hatte ein Farmer ein Unternehmen zum Schlagen von zwei Bohrlöchern für Grundwasser beauftragt. Dieses habe nach dem Fund umgehend das Landwirtschaftsministerium kontaktiert. Nun sollen Proben der entdeckten Flüssigkeit entnommen werden. Ersten Angaben des Ministeriums nach kann es sich eigentlich nicht um Erdöl handeln, da die […]

todayDezember 14, 2021 2


0%