2023

5. April 2023 – Tourismus-Treff

todayApril 5, 2023

Hintergrund
share close

NTB-CEO ||Naobeb; © Linea Dishena/Nampa

Im Tourismusministerium werden gemeinsam mit dem Namibia Tourism Board NTB Gespräche zu einem neuen Tourismusgesetz geführt. Dieses soll wohl vorsehen, dass das NTB in Zukunft nur noch für die Vermarktung Namibias als Reiseland verantwortlich sein soll. Die Regulierung des Sektors soll an das Ministerium zurückfallen, dass dann womöglich eine Abteilung oder eine eigenständige Agentur hierfür gründen wird. Derzeit sei die gesamte staatliche Tourismusinitiative zu kompliziert, hieß es zur Begründung. Dies liegt auch daran, dass neben dem National Tourism Board Act auch der Local Authorities Act, der Land Board Act und der Transport and Traffic Act im Tourismus eine Rolle spielen.

Die Okapuka Safari Lodge bei Windhoek hat nach monatelanger Renovierung wieder geöffnet. Sie wird ab sofort von der Gondwana Collection Namibia gemanaged. Für die neue Innenausstattung unter anderem aller Zimmer wurde ein bekanntes namibisches Innendesignbüro gewonnen. Die Lodge hat sich in der Vergangenheit auch bei Windhoekern am Wochenende als Tagesausflug großer Beliebtheit erfreut. Für diese wird es sonntags wieder ein umfangreiches Buffet-Mittagessen geben. Auch Game Drives stehen jedermann offen.

Die im vergangenen Mai von Sanctuary Retreats übernommene Okahirongo Elephant Lodge eröffnet nach aufwendigen Renovierungsarbeiten diesen Monat wieder. Sie verfügt dann über sieben private Doppel-Suiten und eine Familiensuite. Dazu sagte die Marketingmanagerin des Unternehmens gegenüber Tourism Update: “Elephant Lodge will be completely refurbished, with a completely new colour scheme, new interiors, and new furniture throughout. The new bathrooms will feature an indoor shower carved and rendered in bleached-white plaster”. Die Lodge befindet sich am Ufer des Hoarusib im Kaokoveld und bietet unter anderem Touren zu den OvaHimba und Wüstenelefantenexpeditionen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%