2020

5. August 2020 – Sport des Tages

todayAugust 5, 2020

share close

Namibischer Sport
Sportpolitik
Das Sportministerium hat immer noch keine Bonuszahlungen an namibische Medaillengewinner aus dem vergangenen Jahr geleistet. Unter anderem gehe es um solche die bei den Afrikaspielen, den Leichtathletik-Weltmeisterschaften und den Para-Weltmeisterschaften Edelmetall für Namibia gewinnen hatten. Gesetze schreiben eine Belohnung solcher Sportler vor. Hintergrund ist scheinbar, dass das Ministerium schlichtweg kein Geld hierfür aktuell habe. Insgesamt geht es wohl um knapp eine Million Namibia Dollar.

Fußball
Die anhaltende Auseinandersetzung zwischen der Namibia Football Association NFA und der Namibia Premier League NPL schadet dem Fußball im Land. Davon zeigen sich zahlreiche Spieler und Funktionäre überzeugt. Man nehme einer ganzen Generation von Nachwuchsspielern die Zukunft. Seit praktisch 2,5 Jahren gäbe es keinen ordentlichen Ablauf in einer der drei Nationalsportarten des Landes mehr. Aber auch die Nationalspieler blieben weit hinter ihren Möglichkeiten zurück, da es an Trainingsmöglichkeiten und Spielerfahrung mangele. Es sei deshalb wichtig, dass schnellstmöglich wieder der Ligabetrieb beginne, mit oder ohne Einbeziehung der ausgeschlossenen NPL.

Internationaler Sport
Fußball
Nach fünf Monaten geht auch die UEFA-Championsleague weiter. Am Freitag spielen in den ersten beiden Achtelfinalrückspielen Manchester City und Real Madrid sowie Juventus Turin und Olympique Lyon gegeneinander. Madrid und Turin haben nach Hinspielsiegen die bessere Ausgangslage. Einen Tag später kommt auch der FC Bayern München zum Einsatz. Nach einem 3 zu 0 in Chelsea im Hinspiel sollte das Heimspiel nur noch Formsache sein. Barcelona und Neapel spielen um den Sieg, da das Hinspiel 1 zu 1 endete. Leipzig spielt nächste Woche Donnerstag, bereits im Viertelfinale, gegen Atlético Madrid. Die ausstehenden Spiele finden alle, aufgrund der COVID19-Pandemie zentral als, Turnier ohne Hin- und Rückspiele, in Lissabon statt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

5. August 2020 – Nachrichten am Morgen

64 neue Fälle des Coronavirus wurden vom Gesundheitsministerium bekanntgegeben. Hiervon wurden 44 Personen in Walvis Bay, 15 in Windhoek und fünf in Swakopmund positiv getestet. Sechs der Fälle in Windhoek sind Kontakte von bereits positiv getesteten Personen. 719 Tests wurden binnen 24 Stunden ausgewertet. Die neuen Fälle sind zwischen sechs und 64 Jahre alt. 24 Personen, darunter elf aus Windhoek und sieben aus Walvis Bay, sind geheilt. – Namibia hat somit insgesamt 2470 COVID19-Fälle, wovon zwölf Personen verstorben und 211 […]

todayAugust 5, 2020


0%