2021

5. Mai 2021 – Sport am Nachmittag

todayMai 5, 2021

share close

Namibischer Sport
Fußball
Peter Shalulile ist Favorit auf den Titel des Kick Off Fußballer der Saison in Südafrika. Laut dem Sportmagazin habe der 27-Jährige bislang 61 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten. Der namibische Stürmer kommt für die Mamelodi Sundowns bislang auf 17 Tore und 8 Vorlagen in 32 Spielen. Auch sein Nationalmannschaftskollege Deon Hotto ist für den Titel des besten Fußballers nominiert, erhielt bislang aber nur 10 Prozent der Stimmen.

Internationaler Sport
Fußball
Hugo Broos wird neuer Trainer der südafrikanischen Fußballnationalmannschaft. Das bestätigte der Verband heute. Der Belgier sammelte bereits Erfahrungen als Nationaltrainer von Kamerun, mit denen er 2017 die Afrikameisterschaft gewann. Zudem war er für mehrere belgische Spitzenclubs tätig. Broos soll einen Fünfjahresvertrag erhalten und mit der Bafana Bafana in einer Gruppe mit Äthiopien, Ghana und Simbabwe die Qualifikation zur Weltmeisterschaft schaffen.

Olympia
Laut Sebastian Coe, dem Präsidenten des Dachverbands der nationalen Leichtathletikverbände, sollten sich Sportler auf olympische Spiele ohne Zuschauer einstellen. Internationale Fans werden auf keinen Fall nach Japan einreisen dürfen, über die Zulassung lokaler Zuschauer soll im Juni eine abschließende Entscheidung getroffen werden. Laut Coe sollten sich die Athleten aber schonmal auf Wettkämpfe vor leeren Rängen vorbereiten. Die Spiele müssten so sicher wie möglich über die Bühne gehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

5. Mai 2021 – Nachrichten am Abend

Namibia verfügt trotz der Corona-Pandemie über eine freie Zivilgesellschaft mit leichten Einschränkungen. Das geht aus dem neusten Atlas der Zivilgesellschaft der Organisationen „Brot für die Welt“ und „Civicus“ hervor. Zusammen mit den Nachbarländern Südafrika und Botswana wird die Zivilgesellschaft als zwar beeinträchtigt, aber überwiegend frei eingestuft. Dieses Urteil erhielten weltweit nur 40 Nationen. In Nachbarländern wie Angola und Simbabwe gilt die Freiheit der Zivilgesellschaft als unterdrückt, in Sambia als beschränkt. Als vollständig frei gelten die Gesellschaften in Afrika nur auf […]

todayMai 5, 2021


0%