2019

6. August 2019 – Nachrichten am Abend

todayAugust 6, 2019

share close

Die Anzahl Bedürftiger aufgrund der Dürre nimmt weiter unaufhörlich zu. So habe laut Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila alleine in der Region Oshana die Zahl der Registrierungen für Nahrungsmittelhilfe deutlich über den Erwartungen gelegen. So hätten sich nahezu 15.500 Personen registriert. Insgesamt stehen für das ganze Land etwa 675 Millionen Namibia Dollar an Hilfsgeldern zur Verfügung. Hiervon stammen knapp 15 Prozent von ausländischen Spenden. Laut Kuugongelwa-Amadhila reiche das Budget womöglich nicht aus.

Die namibische Armee hat einen neuen Chef. Generalmajor Matheus Alueendo hat das Zepter von Generalmajor Nestor Shalauda übernommen, der in Rente gegangen ist. Die Armee ist mit mehr als 7000 Mann die größte Teilstreitkraft der Namibia Defence Force. Alueendo ist der siebte Kommandeur des Heeres seit der Unabhängigkeit Namibias. Bei den Feierlichkeiten in Grootfontein waren auch Verteidigungsminister Penda ya Ndakolo und der amtierende Chef der NDF, Luftwaffenvizemarschall Martin Pinehas anwesend.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

6. August 2019 – Nachrichten am Mittag

Staatspräsident Hage Geingob befindet sich heute zur Unterzeichnung des historischen Friedensvertrages zwischen der FRELIMO und RENAMO in Mosambik. Er folgte als Vorsitzender der SADC einer Einladung der mosambikanischen Regierung, heißt es vom Staatshaus. Am 1. August hatten die, seit den 1970er Jahren befeindeten Gruppen, eine Absichtserklärung zu dauerhaftem Frieden vereinbart. Der offizielle Vertrag werde heute unterschrieben. Dieser beinhaltet die Entwaffnung aller etwa 5000 RENAMO-Kämpfer. Die FRELIMO als aktuelle Regierungspartei werde die Eingliederung der Kämpfer in die reguläre Armee und Strafffreiheit […]

todayAugust 6, 2019


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.