2021

6. August 2021 – FarmerNews

todayAugust 6, 2021

Hintergrund
share close

Die Holzkohleproduktion nimmt eine immer wichtigere Position in der namibischen Landwirtschaft ein. Mittlerweile ist Namibia der zweitgrößte Exporteur von Holzkohle nach Europa. 2020 wurden 80.000 Tonnen in die Europäische Union ausgeführt. Die sind etwa zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Mehr als jeder siebte Sack Holzhohle in der EU stammt aus Namibia, Tendenz auch in Zukunft weiter steigend Davor liegt nur die Ukraine.

 

Von Januar bis Juni wurden deutlich weniger Rinder und Schafe als im gleichen Vorjahreszeitraum vermarktet. Lediglich 95.000 Rinder wurden gehandelt, etwa 25 Prozent weniger als in den ersten sechs Monaten 2020. Im Fünf-Jahres-Durchschnitt beträgt der Rückgang sogar nahezu die Hälfte. Bei den Schafen ist die Situation noch schwieriger. Lediglich 220.000 Tiere wurden vermarktet, knapp 50 Prozent weniger als von Januar bis Juni des Vorjahres. Dem Fleischrat nach ist dies weiterhin der mehrjährigen Dürre geschuldet. Viele Farmer würden ihre Bestände aufrüsten, so dass in Zukunft wieder bessere Zahlen erwartet werden.

Die Region Omaheke bleibt das „Cattle Country“ in Namibia. Laut dem dortigen Gouverneur Pijoo Nganate seien die Nutzviehbestände weiter ansteigend. Er rechne damit, dass alleine in Omaheke mehr als 300.000 Rinder in diesem Jahr versteigert werden. Im Finanzjarh 2020/21 waren es lediglich knapp 62.000 bei mehr als 100 Auktionen. Seine Region werde auch weiterhin auf die Landwirtschaft setzen, so Nganate in seiner Ansprache zur Lage der Region.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Schlag gegen illegale Binnenfischerei in der Sambesi-Region

Bei Patrouillen gegen illegale Binnenfischerei gab es 14 Festnahmen und 76 konfiszierte Fangnetze. Dies berichtet der Namibia Economist unter Berufung auf das Fischschutzprojekt „Sikunga Fish Protection Area“ in der Region Sambesi. Die Netze seien umgehend zerstört worden. Zudem seien 13 Mokoros konfisziert worden.Das Fischereiministerium die Polizei habe die Aktion unterstützt. Mit sinkendem Wasserspiegel nähme die illegale Fischerei deutlich zu, heißt es weiter. Finanziert wird das Fischschutzprojekt vor allem durch Spendengelder, […]

todayAugust 6, 2021


Ähnliche Beiträge


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.