2021

6. Dezember 2021 – Sport am Morgen

todayDezember 6, 2021

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Fußball
Der Fußballdachverband NFA hat das gesamte Exekutivkomitee mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Dieser Entscheidung vorausgegangen war ein Antrag des Regionalverbandes von Otjozondjupa. Dieser Schritt sei der einzige Weg die seit Jahren andauernden internen Streitigkeiten in der NFA zu beenden, hieß es vom Kongress. Ziel muss es nun sein schnellstmöglich eine neue Verbandsführung zu wählen.

Leichtathletik
Vor wenigen Tagen ging Christine Mboma bei den World Athletics Awards noch leer aus. Nun gewann die junge Namibierin die Auszeichnung des Leichtathletik-Fachmagazins “Athletics Weekly” als beste Juniorensportlerin des Jahres. Mit ihrer schnellen Umstellung von 400 auf 200 Meter kurz vor den Olympischen Spielen und dem dortigen Gewinn der Silbermedaille habe Mboma ihr Ausnahmetalent gezeigt, heißt es in der Begründung. Sie zähle mit dem Juniorenweltrekord, der Goldmedaille bei der Junioren-WM und dem Sieg beim Diamond League Final zu den größten Talenten weltweit.

Sportpolitik
Das Sport- und Entertainment-Zentrum The Dome in Swakopmund hat einen neuen Namen erhalten. Es trägt fortan nach Abschluss eines Sponsoringvertrages mit dem Mobilfunkbetreiber MTC den Namne “MTC The Dome Higher Performance Centre“. Ziel sei es die Talentförderung namibischer Nachwuchssportler noch mehr in den Vordergrund der Arbeit zu stellen. Aufgrund der COVID19-Pandemie können bis auf absehbare Zeit keine Großveranstaltungen stattfinden, so dass sich die Betreiber des Dome neu orientieren mussten. Die Leistungen namibischer Sportler in diesem Jahr hätten das Potential im Land gezeigt. Das neue High-Performance-Zentrum soll nun die Wiege der sportlichen Zukunft in Namibia werden.
Internationaler Sport

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Misswirtschaft in Conservancies ein Problem

Umweltminister Pohamba Shifeta hat kommunale Conservancies in die Verantwortung genommen. Bei einer Ansprache an der zentralen Küste mahnte Shifeta die vielfache Misswirtschaft in den Gebieten an. Geld, das für die Gemeinschaft unter anderem durch Tourismuskonzessionen eingenommen werde, würde nicht selten in dunklen Kanälen enden. Es geht hierbei um Millionenbeträge die von den traditionellen Verwaltungen zweckentfremdet würden. Shifeta forderte eindringlich, dass die Einnahmen der Entwicklung der Gemeinschaften direkt zu Gute kommen […]

todayDezember 6, 2021


0%