2020

6. Juli 2020 – Nachrichten am Nachmittag

todayJuli 6, 2020

share close

In den vergangenen Stunden wurden 73 neue Fälle von COVID19 im Land bestätigt. Insgesamt gibt es somit 485 Fälle im Land, wovon 460 aktiv sind. Bei 72 handelt es sich um Personen in Walvis Bay. Ein junger Mann in Windhoek, der aus Walvis Bay angereist war und sich seitdem in Quarantäne befand, wurde ebenfalls positiv getestet. 1164 aktive Kontakte werden derzeit vom Gesundheitsministerium verfolgt. 876 Personen befinden sich in Quarantäne. Knapp 11.300 Tests wurden bisher auf der Suche nach dem Coronavirus durchgeführt.

In Khorixas soll fast der gesamte Investitionshaushalt in die Erschließung von Bauland fließen. Dies teilte der Stadtrat mit. Es gehe insgesamt um knapp 13,9 Millionen Namibia Dollar, wie Stadtdirektor Andreas Howoseb sagte. Insgesamt sehe der Haushalt Ausgaben von mehr als 63,5 Millionen Namibia Dollar vor. Aufgrund des rasanten Anstiegs an Anträgen für Bauland, sei dies die höchste Priorität, betonte dieser.  Man wolle zudem schauen wie man die Einwohner der Stadt, die vor allem auch vom Tourismus lebe, unterstützen könne.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

6. Juli 2020 – Sport des Tages

Namibischer SportRadsportTristan de Lange konnte beim zweiten Abschnitt der „Nedbank Rock & Rut XC Series“ der Konkurrenz davonfahren. Er schlug seinen ärgsten Widersacher Alex Miller um mehr als eine Minute. Insgesamt brauchte De Lange 1 Stunde, 31 Minuten und 15 Sekunden für die sechs Runden auf Farm Windhoek im Süden der Hauptstadt. Im ersten Rennen war Miller noch vor De Lange durchs Ziel gefahren. Dritter wurde Xavier Papo mit einem deutlichen Rückstand von fast 20 Minuten. Bei den Damen war […]

todayJuli 6, 2020


0%