2017

7. Juli 2017 – Sport am Mittag

todayJuli 7, 2017

share close

Internationaler Sport

Fußball

Deutschlands U19-Nationalmannschaft hat im zweiten Gruppenspielt einen Sieg eingefahren. Am Ende hieß es gegen überforderte Bulgaren 3 zu 0. Das Auftaktspielt hatte die DFB-Auswahl hingegen deutlich gegen Turnierfavorit Niederlande mit 1 zu 4 verloren. Im zweiten Spiel des Tages unterlagen diese überraschend mit 0 zu 1 gegen England. Damit führt in Gruppe B nun England mit 6 Punkten vor den Niederlanden und Deutschland mit jeweils drei Zählern. Bulgarien muss sicher die Heimreise antreten. In Gruppe A hat Portugal vor dem letzten Vorrundenspieltag 6 Punkte, Tschechien und Georgien jeweils drei und Schweden ist bereits ausgeschieden.

Basketball

Der deutsche Ausnahme-Basketballer Dirk Nowitzki bleibt bei den Dallas Mavericks. Damit wird der ehemalige Nationalspieler auch im 20. Jahr in Folge dem Verein treu bleiben. Damit sich die Mavericks dieses leisten können, verzichtet Nowitzki erneut auf einen Großteil seines Gehaltes. Er soll nun 10 Millionen US-Dollar, etwa 140 Millionen Namibia Dollar erhalten. Ursprünglich war von dem zweieinhalbfachen die Rede. Durch den Gehaltsverzicht kann Dallas nun neue Spieler verpflichten.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

7. Juli 2017 – Nachrichten am Morgen

Der Staat will noch in diesem Monat seine gesamten ausstehenden Rechnungen bezahlen. Das kündigte Finanzminister Calle Schlettwein gestern laut Allgemeiner Zeitung an. Die Afrikanische Entwicklungsbank habe aus dem gewährten Zehn-Milliarden-Kredit drei Milliarden Namibia Dollar ausgezahlt. Damit seien bereits unbezahlte Rechnungen in Höhe von über eine Milliarde Dollar beglichen worden. Im Laufe des Julis solle auch der Rest der ausstehenden Zahlungen erfolgen, so Schlettwein. Er hoffe, die hiesige Wirtschaft damit zu stimulieren und den Rückgang etwas zu bremsen. Laut Statistikagentur war […]

todayJuli 7, 2017


0%