2017

7. Juni 2017 – Nachrichten am Abend

todayJuni 7, 2017

share close

Einer der Angeklagten im Betrugsfall “Alexander Forbes“ ist auf der Flucht. Der 47-Jährige Jan Johannes Jansen sei seit Montag nicht zur Verhandlung erschienen, ohne sich formell abzumelden. Aus diesem Grund wurde die Verhandlung der sechs Angeklagten bis zu 17. Juli ausgesetzt. Die Polizei habe eine Fahndung eingeleitet. Die Kaution wurde formell zurückgezogen, so dass Jansen bei seiner Ergreifung in Haft muss. – Den sechs Personen wird vorgeworfen das Unternehmen Alexander Forbes vor zehn Jahren um mindestens drei Millionen Namibia Dollar betrogen zu haben.

Schwere Unwetter haben weite Teile von Kapstadt lahmgelegt. So seien die Uferpromenaden zwischenzeitlich gesperrt worden. In küstennahen Stadtteilen seien laut südafrikanischen Nachrichtenportalen meterhohe Wellen auf das Land geschlagen. Mindestens acht Personen sind bisher ums Leben gekommen. Die Schulen waren heute geschlossen. – Für Teile Namibias, darunter vor allem die Küste, sind ebenfalls Unwetter mit Regen, starkem Wind und hohem Wellengang vorausgesagt.

Die Türkei reagiert gelassen auf den bevorstehenden Abzug der Bundeswehr aus Incirlik. Der Beitrag zum Kampf gegen den Terror werde dadurch nicht beeinträchtigt, sagte der türkische Ministerpräsident Yildrim. Die Bundesregierung hat heute beschlossen, die Aufklärungstornados aus der Türkei abzuziehen – sie sollen nach Jordanien verlegt werden. Das gehe auch ohne Bundestagsabstimmung, so Verteidigungsministerin von der Leyen:

Eine vor der Küste Myanmars vermisste Militärmaschine ist offenbar abgestürzt. Wrack – Teile des Flugzeugs wurden auch schon gefunden, hieß es von der Armee. Über 110 Menschen waren an Bord, als über dem Meer der Kontakt zu ihr abbrach.

In Brasilien laufen derzeit Anhörungen, die den angeschlagenen Präsidenten Temer das Amt kosten könnten. Dabei geht es um mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Wiederwahl der ehemaligen Präsidentin Dilma Rousseff und ihres damaligen Stellvertreters Temer im Jahr 2014. Die Richter entscheiden, ob die Wahl trotz Korruption bei der Wahlkampffinanzierung gültig ist. Sollte das Gericht das Wahlergebnis für ungültig erklären, könnte das dazu führen, dass Temer seines Amtes enthoben wird.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sport

7. Juni 2017 – Sport am Abend

Namibischer Sport Fußball Nach rund zweimonatiger Pause wurde der Betrieb in den von Ex-Profi Collin Benjamin gegründeten „HopSol“-Jugendligen am vergangenen Wochenende wieder aufgenommen. Die Ramblers verteidigten in den Altersklassen U11 und U13 ihre Spitzenposition. U9-Primus bleibt der Athletic Club. Es gab aber auch zwei Führungswechsel: Die Falcons stürmten auf Platz eins der U15-Wertung und in der U19-Liga liegt nun die Hage Geingob Secondary School ganz vorne. Hallenhockey Der endgültige Kader der Damen-Nationalmannschaft für den Afrika-Cup im eigenen Land steht fest. […]

todayJuni 7, 2017


0%