2022

72 % aller Verkehrsunfälle durch Fehlverhalten ausgelöst

todayFebruar 14, 2022

Hintergrund
share close

In 72 Prozent aller Fälle werden Unfälle auf Namibias Straßen durch menschliches Fehlverhalten ausgelöst. Das teilte der Verkehrsunfallfonds MVA heute mit. Fahrer müssten sich verkehrsgefährendes Verhalten wie zu schnelles Fahren, gefährliche Überholmanöver oder Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr abgewöhnen. Den Hinterbliebenden der Opfer des schweren Verkehrsunglücks vom gestrigen Sonntag sprach der Fonds sein Beileid aus. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Otjiwarongo und Okahandja waren gestern sechs Personen ums Leben gekommen. Der Unfall soll laut MVA-Angaben durch ein überholendes Fahrzeug ausgelöst worden sein.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Walvis Bay setzt Deadline zum Abriss illegaler Bauwerke

Die Stadtverwaltung von Walvis Bay hat eine Deadline zum Abriss illegaler Bauwerke in der Küstenstadt gesetzt. Ungenehmigte Gebäude oder die unberechtigte Nutzung von städtischen Grundstücken soll nach dem 31. März 2022 mit Geld- oder Gefängnisstrafen geahndet werden, so der amtierende Stadtdirektor Muronga Haingura. Dabei geht es vor allem um Grundstücke, die zum Bau von Straßen, Parks oder andere städtische Einrichtungen vorgesehen sind. Haingura kündigte zudem an, dass illegal errichtete Gebäude […]

todayFebruar 14, 2022


0%