2018

8. Februar 2018 – Sport des Tages

todayFebruar 8, 2018

share close

Namibischer Sport

Hallenhockey

Zu Beginn der Hallanehockey-Weltmeisterschaft in Berlin hat Namibias Damen-Nationalmannschaft ihr Auftaktspiel verloren. Gegen Tschechien gab es eine 2-zu-6-Niederlage.Im zweiten Spiel gegen Gastgeber Deutschland gab es für die Außenseiterinnen aus Namibia eine 12-zu-0-Niederlage. – Namibias Damen hatten die Hallenhockey-WM Dank eines überraschenden Sieges gegen Südafrika erreicht. Es ist die zweite WM-Teilnahme nach 2011, bei der die Namibierinnen 10. Wurden.

Internationaler Sport

Fußball

Die Halbfinalisten des DFB-Pokals stehen fest. Nach den Münchener Bayern und Bayer Leverkusen haben auch Frankfurt und Schalke die Vorschlussrunde erreicht. Frankfurt hatte beim 3 zu 0 über Mainz wenig Mühe. Schalke besiegte Wolfsburg mit 1 zu 0.

Fußball

Mehr Spannung in der Bundesliga sei durch einen neuen Modus möglich. Dieser Meinung zeigen sich das Fachportal Sport1 und der ehemalige Nationalspieler Steffen Effenberg. Demnach sollte es zwei Gruppen á neun Mannschaften geben. Innerhalb der Gruppe werden jeweils Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die vier besten jeder Gruppe und der beste Gruppenfünfte qualifizieren sich für die weitere Liga um Meisterschaft und internationale Startplätze. Die schwächeren neun Mannschaften spielen die Absteiger aus. – Bayerns Übergangstrainer Jupp Heynckes sprach sich umgehend gegen eine solche Reform aus.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

7. Februar 2018 – Nachrichten am Abend

Das “Institute for Public Policy Research” hat die gestrige Anschuldigung von Informationsminister Tjekero Tweya zurückgewiesen. Tweya hatte einen Bericht des IPPR zum Zugang zu Informationen als „fernab jeder Wahrheit“ bezeichnet. Dem Bericht aus Dezember 2017 nach erfülle praktisch kein Ministerium seine rechtliche Verpflichtung Informationen der Öffentlichkeit bereitzustellen. Man habe alle nötigen Kontakte und Nachweise vorliegen und halte deshalb uneingeschränkt an dem Bericht fest, hieß es vom IPPR. Jegliche Nachweise über die Kontaktaufnahme und Antworten seien erbracht worden. Das römisch-katholische Bistum […]

todayFebruar 7, 2018


0%