2020

8. Mai 2020 – Sport des Tages

todayMai 8, 2020

share close

Namibischer Sport
Netball
Die Netballsaison in der Region Khomas wird in diesem Jahr nicht ausgetragen. Darauf einigten sich die Spitzenvertreter der Khomas Netball Region KNR. Ursprünglich sollte die Saison von April bis September dauern. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation im Land sei die Durchführung der Liga kaum möglich oder sinnvoll. Die Gesundheit der Spieler habe absolut höchste Priorität. Aus diesem Grund soll erst 2021 wieder eine Netball-Liga stattfinden.

Rugby
Der Präsident der Namibia Rugby Union, Corrie Mensah, erhofft sich trotz der Wiederwahl von World Rugby-Präsident Bill Beaumont, eine Internationalisierung des Sports. Er persönlich hatte seine Hoffnung in die Wahl des Argentiniers Augustin Pichot gelegt. Dieser gilt als Modernisierer. Er hatte bereits im Vorfeld angekündigt Nationen wie Namibia, die nicht zu den weltbesten zählen aber immer für Weltmeisterschaften qualifiziert sind, mehr Mitsprachrecht einzuräumen. Anders als zum Beispiel beim Weltfußball-Verband FIFA haben bei World Rugby nur wenige führende Nationen ein Stimmrecht.

Internationaler Sport
Tennis
Eines der vielversprechendsten Talente des Tennissports darf nie wieder professionell spielen. Der Ägypter Youssef Hossam wurde vom Welttennisverband nun lebenslänglich gesperrt. Der Top-10-Spieler der Jugend hat sich diverserer Vergehen schuldig gemacht. Er habe zwischen 2015 und 2019 in mindestens 21 Fällen Spiele manipuliert um Glücksspielgewinne einzustreichen. Sein Bruder Karim wurde wegen ähnlicher Vergehen ebenfalls bereits 2018 lebenslang gesperrt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

8. Mai 2020 – Nachrichten am Morgen

Der namibische Anwalt Maren de Klerk ist neuesten Recherchen des Namibia nach deutlich tiefer in den internationalen „Fishrot“-Skandal verwickelt als bisher bekannt. Er sei großer Anteilseigner eines Joint-Venture mit dem staatlichen Fischereiunternehmen Fishcor. Hierbei soll es bei einem Auftragsvolumen von 20 Milliarden Dollar um einen Gewinn von 3,7 Milliarden Dollar über 30 Jahre gehen. Während der Staat bis zu 700 Millionen Namibia Dollar in das gemeinsame Unternehmen investiert habe, gehöre de Klerk und seinen Partner jedoch 60 Prozent an diesem. […]

todayMai 8, 2020


0%