2019

9. April 2019 – Nachrichten am Mittag

todayApril 9, 2019

share close

Die Anwesenheit der Abgeordneten in der Nationalversammlung lässt immer mehr zu wünschen übrig. Dies geht aus einer Anfrage der Presseagentur NAMPA an die Nationalversammlung hervor. Viele Abgeordnete würden sich zu den Sitzungen melden, diese spätestens aber nach der traditionellen Teepause verlassen. Damit sei häufig kein Quorum erreicht und Abstimmungen zu Gesetzesvorschlägen könnten nicht stattfinden. So seien in der vergangenen Woche nur die Hälfte der abstimmungsberechtigten Mitglieder überhaupt anwesend gewesen. Zuletzt erwischte es den Minister für Staatsunternehmen Leon Jooste, der nicht über seinen Gesetzesvorschlag abstimmen lassen konnte, obwohl es sich um einen der zukunftsweisendsten Gesetzesvorschläge überhaupt handele.

Die Namibische Statistikagentur NSA hat Anschuldigungen der Wochenzeitung „Windhoek Observer“ entschieden zurückgewiesen. Einem Artikel der Zeitung unter Berufung auf den Gewerkschaftsbund TUCNA nach seien die Arbeitslosenstatistiken geschönt worden. Es handele sich um eine politische Absprache im Wahljahr und würde nicht die wahre Situation widerspiegeln, hieß es. Die NSA teilte nun mit, dass man keinerlei Gespräche mit öffentlichen Vertretern im Vorfeld gehabt habe, da dieses gegen das Statistik-Gesetz verstoße. Die Zahlen wurden gemäß internationalen Standards erhoben. Laut dem „Labour Force Survey 2018“ war die Arbeitslosigkeit in Namibia leicht zurückgegangen, während die Jugendarbeitslosigkeit deutlich gestiegen sei.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

9. April 2019 – Nachrichten am Morgen

Der Staatssekretär im Ministerium für Öffentliche Arbeiten, Willem Goeiemann, steht erneut wegen einer dubiosen Entscheidung in der Kritik. Laut Namibian wirft der Vizeminister im selben Ressort, Sankwasa James Sankwasa, ihm in einer internen Mitteilung Betrug und Inkompetenz vor. So habe Goeiemann die Zahlung von 2,4 Millionen Namibia Dollar für den Abriss eines Regierungsgebäudes in Okahandja gutgeheißen, das auf einen Wert von einer Million Dollar geschätzt worden sei. Demnach geht es um ein ehemaliges Hotel, das 1952 auf einem 8000 m² […]

todayApril 9, 2019


0%