Sonntag 16. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

14. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Netball
Die Rebels und Young Stars aus der Region Omusati haben sich für die Netball Premier League qualifiziert. Die Teams setzten sich im Unabhängigkeitsstadion in Oshakati gegen sechs weitere Mannschaften durch. Die Rebels waren dabei ohne Niederlage mit Abstand am besten. Die mit 4,2 Millionen Namibia Dollar von MTC unterstützte Saison wird im Vorfeld als professionellste in der Geschichte Namibias bezeichnet. Seitdem Netball, neben Rugby und Fußball, seit 2018 offizieller Nationalsport in Namibia ist, hat der Sport einen großen Schub erhalten.

Mehr lesen

13. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Fußball
Julinho Sporting FC hat die erste Auflage des 7-a-Side-Turniers in Rundu gewonnen. Die Auswahl des namibischen Erstligisten setzten sich in einem Feld von 21 Mannschaften durch. Für den Finalsieg gegen Cuca Tops nimmt Julinho 8000 Namibia Dollar mit nach Hause. Das kleine Finale gewann Tik-Tok.

Mehr lesen

12. April 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Rugby
Die Wanderers sind ihrer Favoritenstellung zum Beginn der neuen Rugby Premier League-Saison gerecht geworden. Die Titelverteidiger bezwangen am Wochenende Western Suburbs mit mit 24 zu 12. Im Anschluss zeigte sich Coach Rohan Kitshoff mit dem Ergebnis zufrieden. Bei der Leistung wiederum sei noch Nachholbedarf. Es sei den Spielern anzumerken, dass sie lange nicht gespielt hätten, die nötige Matchfitness fehle noch, so Kitshoff. Währenddessen konnte der Rugby Club aus Rehoboth mit einem 25 zu 13 über die Kudus aus Walvis Bay ebenfalls einen erfolgreichen Auftakt in die neue Spielzeit feiern.

Mehr lesen

12. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Boxen
Jon Jon Ndjolominus hat sich den Afrikatitel im Supermittelgewicht nach Richtlinien der WBO gewonnen. Er besiegte Anthony Jarmann durch K.O. in der 10. Runde im Windhoek Country Club. Insgesamt fanden bei der Boxing Bonanza 13 Kämpfe statt.

Mehr lesen

9. April 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Futsal
Am heutigen Freitag startet die FUTSAL – Liga nach einjähriger Corona – Zwangspause wieder ihren Spielbetrieb. Für die in Namibia relativ neue Sportart ist es erst die zweite Saison überhaupt. Futsal ist eine Variante des Hallenfußballs, die urpsrünglich aus Südamerika stammt, mittlerweile aber weltweit großen Anklang findet. In der namibischen Liga sind in drei Kategorien insgesamt 22 Teams registriert, darunter auch sechs Frauenmannschaften. Die Saison soll zunächst bis Ende Mai laufen, gespielt wird bei den Windhoek Show Grounds.

Mehr lesen

9. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Cricket
Namibia hat auch im fünften Spiel gegen Uganda bei dieser Serie und im zweiten 50-Over-Spiel eine gute Leistung gezeigt. Zunächst am Schlag kam Namibia auf 354 all out. Stephen Baard war mit 145 Runs der mit Abstand beste Schlagmann der Eagles. Die zweitmeisten Runs erzielte Divan la Cock mit 64. Uganda kam anschließend auf 192 all out, so dass Namibia mit 162 Runs gewann. Für die Eagles geht damit eine lupenreine Serie, mit fünf Siegen, in Windhoek zu Ende.

Mehr lesen

8. April 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Netball
Am kommenden Wochenende sollen die letzten Teams für die neue MTC Netball Premier League ausgewählt werden. Bei Playoffs in Oshakati und Mariental treten dabei insgesamt 14 Teams um die letzten vier Plätze in der Liga an. Die Netball Permier League soll dann mit zwölf Teams am 30. April in Windhoek ihren Spielbetrieb aufnehmen.

Mehr lesen

Bundesliga

Namibia Premier League

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.