2021

 Alfons Tjitombo neuer Stadtdirektor von Okahandja

todayNovember 3, 2021

Hintergrund
share close

Okahandja hat einen neuen Stadtdirektor. Alfons Tjitombo hat das Amt mit sofortiger Wirkung übernommen, berichtet New Era. Der Vertrag als CEO der Stadt läuft über fünf Jahre. Zuvor war Tjitombo Geschäftsführer von Omaruru. Ins einer Zeit dort gab es zunehmende Beschwerden, dass sich die Stadt nicht um die Belange der Bürger kümmern würde. Okahandja-Bürgermeisterin Natasha Brinkman nach, gab es fünf Kandidaten in der engsten Auswahl. Seit mehr als einem Jahr war der Posten des Stadtdirektors in Okahandja vakant.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Südafrika: ANC und DA verlieren, EFF gewinnt leicht dazu

Bei den Kommunalwahlen in Südafrika stand bis Redaktionsschluss noch kein endgültiges Ergebnis fest. Den Angaben der Wahlkommission IEC nach, verlor der regierende ANC aber landesweit etwa zwölf Prozent seiner Stimmen. Die DA musste bisher gar Verluste von etwa 15 Prozent einstecken und kommt auf knapp 23 Prozent, der ANC auf 46 Prozent. Das Westkap bleibt dem letzten Stand nach fest in der Hand der DA. Auch die Hauptstadt Tshwane dürfte […]

todayNovember 3, 2021


0%