• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2022
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightAnalysten: Kuugongelwa-Amadhila und Nandi-Ndaitwah nicht beste Wahl

2022

Analysten: Kuugongelwa-Amadhila und Nandi-Ndaitwah nicht beste Wahl

todaySeptember 8, 2022

Hintergrund
share close

Politische Analysten gehen nicht davon aus, dass Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila oder ihre Vize Netumbo Nandi-Ndaitwah die beste Wahl als potenzielle Staatspräsidenten wären. Demnach stünden sie für die gleiche Art der Politik, die die SWAPO seit Unabhängigkeit 1990 verfolgt habe, erklärten Analysten gegenüber dem Namibian. Keine der Beiden hätte eine Vision, um den Staatshaushalt zu sanieren und die Korruption zu bekämpfen, sagte beispielsweise Rui Tyitende. Sie hätten in ihren bisherigen Stellungen auch keine entscheidenden Impulse gegeben. IPPR-Direktor Graham Hopwood sieht im Duell Nandi-Ndaitwah als charismatischere Person vorne. Kuugongelwa-Amadhila sei „von der Öffentlichkeit distanziert“. Für sie spreche aber ganz klar ihr Fachwissen. Beide waren vom SWAPO-Politbüro als Kandidaten für die Vize-Parteipräsidentschaft vorgeschlagen worden. Weitere Namen dürften durch das Zentralkomitee am Wochenende folgen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Erstmals seit mehr als 2 Jahren kein neuer Corona-Fall

Erstmals seit dem 16. Juni 2020 gab es am 4. September keinen neuen bestätigten Coronafall im Land. Dies geht aus den täglichen Berichten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. Demnach gibt es derzeit weniger als 50 nachgewiesene, aktive Fälle der Viruserkrankung landesweit. 25 weitere Personen befinden sich wegen eines Kontakts in Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz liegt seit nunmehr zwei Wochen durchgehend bei einem Wert von 1. Vier Personen werden landesweit wegen einer COVID19-Erkrankung […]

todaySeptember 8, 2022


0%