2022

Aupindi: SWAPO-Machtkämpfe auf „toxischem Level“

todayAugust 17, 2022

Hintergrund
share close

Laut dem SWAPO-Abgeordneten und Zentralkomitee-Mitglied Tobie Aupindi, haben die interne Machtkämpfe in der Regierungspartei ein nie dagewesenes Niveau erreicht. Dies sagte er gegenüber dem Namibian und sprach von einem „toxischen Level“. Es gäbe keine gemeinsame Linie zu Kandidaten, die sich zum Ende des Jahres um die höchsten Parteiämter bewerben wollen. Aupindi mahnte vor allem zur Vorsicht bei Tribalismus, da dieser in der SWAPO immer weiter zunehme und die Partei zerstören könne. Man müsse die besten Kandidaten aufstellen und fernab von Ethnie, Alter oder anderen unnötigen Faktoren wählen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Touristin bei Autounfall lebensbedrohlich verletzt

Bei einem schweren Autounfall soll eine Touristin ernsthaft verletzt worden sein. Dies berichtet New Era unter Berufung auf die namibische Polizei. Der Unfall habe sich bereits vergangenen Freitag auf der B1 zwischen Otjiwarongo und Okahandja ereignet. Das Fahrzeug der Reisenden soll sich überschlagen haben. Dabei wurde die Beifahrerin hinausgeschleudert. Sie befindet sich in einem lebensbedrohlichen Zustand in einem Windhoeker Krankenhaus. Alle anderen Fahrzeuginsassen seien mit leichten Verletzungen in ein Privatkrankenhaus […]

todayAugust 17, 2022


0%