2021

Auswahlprozess des CEO für Windhoek war einwandfrei

todayOktober 29, 2021

Hintergrund
share close

Der Auswahlprozess eines neuen Stadtdirektors für Windhoek war rechtlich einwandfrei und transparent. Dies geht aus einer Erklärung der Stadtverwaltung hervor. Demnach entbehren Anschuldigungen, dass der interimistisch agierende CEO George Mayumbelo illegal in den Prozess eingegriffen habe, jeglicher Grundlage. Seine Teilnahme als Vertreter der HR-Abteilung war vorab vom zuständigen Komitee genehmigt worden. Zudem seien alle Gesetze für Lokalverwaltungen eingehalten worden. Die weltweit live gestreamten Auswahlinterviews seien zudem von fast 90.000 Menschen angesehen worden. Eine Einflussnahme sei deshalb nachweislich nicht möglich gewesen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Flüchtlingsbeauftragter Likius Valombola wegen Mordes verurteilt

Der namibische Flüchtlingsbeauftragte Likius Valombola wurde des Mordes schuldig gesprochen. Das Obergericht in Windhoek sah es als erwiesen an, dass der 56-Jährige vor dreieinhalb Jahren den Studentenführer Helao Ndjaba ermordet hat. Die Vorsitzende Richterin Claudia Claasen ließ unmittelbar nach Verkündung des Urteils Valombola festnehmen. Er war bisher auf Kaution auf freiem Fuß. Valombola hatte das 25-Jährige Opfer durch zwei Schüsse getötet. Der verurteilte Mörder hatte die Abgabe der Schüsse gestanden, […]

todayOktober 29, 2021


0%