2024

Bausektor erlebt leichten Aufschwung

todayJuni 27, 2024

Hintergrund
share close

Der Bausektor hat im Mai einen leichten Aufschwung erlebt. In Windhoek stieg die Zahl der genehmigten Bauvorhaben im Jahresvergleich um 13,1 Prozent. Das geht aus Daten des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Auch aus Swakopmund wurden positive Zahlen vermeldet. In den ersten drei Monaten des Jahres gab es auch insgesamt erstmals wieder seit drei Quartalen einen leichten Anstieg zu verzeichnen. Max Rix, Head of Research bei Simonis Storm, bremst jedoch den Optimismus:

„Dieser Anstieg war deutlich geringer als die knapp 27 Prozent im ersten Quartal 2023 und wurde hauptsächlich auf Aktivitäten im grünen Wasserstoff-Sektor zurückgeführt. Gleichzeitig gingen die staatlichen Ausgaben für den Bau im ersten Quartal 2024 um 31,5 Prozent zurück.”

Im ersten Quartal 2023 hatte es in diesem Bereich ein Wachstum von 15,9 Prozent gegeben. Der Rückgang ist laut Rix vor allem durch geringere staatliche Investitionen und die deutlich geringeren Ausgaben für Transportinfrastruktur-Projekte bedingt.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%