2021

Bergbaukammer hofft weiter auf Phosphatindustrie in Namibia

todayAugust 27, 2021

Hintergrund
share close

Die Bergbaukammer hofft weiterhin auf eine Phosphatindustrie in Namibia. Das jüngste Urteil des Obergerichts werte man als positives Zeichen. Ende Juni hatte das Gericht dem Unternehmen Namibian Marine Phosphate den Abbau bis zum Erhalt einer Umweltunbedenklichkeitsbescheinigung untersagt. Die Bergbaukammer interpretiert das Urteil so, dass die Abbaulizenz an sich nicht für ungültig erklärt wurde. Gleichzeitig erwarte man, dass die Regierung entsprechende Umweltgenehmigungen nun wieder ausstellen werde. Namibian Marine Phosphate hatte ursprünglich bereits im September 2016 eine solche Bescheinigung erhalten, die Umweltminister Pohamba Shifeta jedoch nach öffentlichen Anhörungen wieder zurückzog.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Deutliche Erhöhung der Spritpreise im September

Das Energieministerium hat eine deutliche Erhöhung der Spritpreise im September angekündigt. Demnach steigen die Kosten für einen Liter Benzin um 60 Cent und für den Liter Diesel um 30 Cent. Der Referenzpreis in Walvis Bay steht dann bei N$ 14.15 für Benzin und N$ 13.99 für Diesel. Die neuen Preise gelten ab dem 01. September. Die Anhebung der Preise erfolgt trotz eines sinkenden Ölpreises. Das Ministerium begründet das unter anderem […]

todayAugust 27, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.