2022

Bergwerksausbau von Rosh Pinah überraschend gestoppt

todayAugust 25, 2022

Hintergrund
share close

Der angekündigte Ausbau des Bergwerks Rosh Pinah wurde überraschend gestoppt. Dies teilte die Muttergesellschaft Trevali Mining laut The Brief mit. Aufgrund Probleme in verschiedenen Bergwerken, fehle es nun an dem benötigten Geld. Trevali gestand ein, dass man zuletzt einen Kredit in Höhe von 124 Millionen Namibia Dollar nicht bedienen konnte. Der Handel der Aktien des Unternehmens wurde deshalb unter anderem an der Börse in Toronto ausgesetzt. In Kürze dürfte ein Anlegerschutzverfahren eröffnet werden. Eigentlich wollte Trevali mindestens 1,86 Milliarden Namibia Dollar in Rosh Pinah investieren. Das nötige Geld sollte aus Krediten der Standard Bank stammen, die kürzlich abgesegnet wurden.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Innenministerin Iivula-Ithana; © Mathias Nanghanda/NAMPA

2022

Iivula-Ithana bekundet Interesse an SWAPO-Spitzenamt

Die Exministerin Pendukeni Iivula-Ithana steht bereit, eines der höchsten Ämter in der SWAPO zu übernehmen und mögliche Staatspräsidentin zu werden. Dies teilte sie einem Bericht des Namibian nach mit. Voraussetzung sei aber, dass sie in der Partei bis zum anstehenden Kongress in November einen großen Rückhalt erhalte. 2017 hatte Iivula-Ithana noch im Rennen um den Vizeparteivorsitz gegen Netumbo Nandi-Ndaitwah verloren. Iivula-Ithana hatte zudem ihr Ministeramt verloren, da Staatspräsident Hage Geingob […]

todayAugust 25, 2022


0%