2024

BIG würde Staat N$ 14,4 Mrd. pro Jahr kosten

todayJuni 28, 2024

Hintergrund
share close

Ein mögliches bedingungsloses Grundeinkommen (BIG) würde den Staat 14,4 Milliarden Namibia Dollar pro Jahr und damit etwa ein Viertel des Haushaltes kosten. Dies berichtet die New Era unter Berufung auf die BIG-Koordinatorin des „Economic and Social Justice Trust“. Dies setze voraus, dass jeder Namibier zwischen 0 und 59 Jahren 500 Namibia Dollar pro Monat erhalte. Die Verfechter des Grundeinkommens bezeichnen dies als wichtige Investition in die Menschlichkeit in Namibia und die Lösung sozialer Probleme. Der Basic Income Grant ist immer wieder auch ein Thema in der Politik. In Namibia gab es bis 2010 ein Pilotprojekt im Gebiet Otjivero-Omitara, wo Einwohner 100 Dollar pro Monat erhalten hatten. Der Regierung nach habe dies nicht zum erwünschten Erfolg geführt. Zuletzt erteilte der verstorbene Staatspräsident Hage Geingob 2021 dem BIG eine klare Absage. Er setzte sich stattdessen für ein bedingtes Grundeinkommen ein.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%