2022

1235 Ergebnisse / Seite 2 von 138

Ein Kind in der informellen Siedlung DRC in Swakopmund wird gegen Masern geimpft; © Mulisa Simiyasa/Nampa

2022

Mehr als 2.000 Infektionen: Simbabwe meldet Masernausbruch

Simbabwe kämpft mit einem Masernausbruch. Bisher wurden mehr als 2.000 Fälle registriert, mindestens 150 Kinder sind bereits an Masern gestorben. Laut der Nachrichtenagentur AFP will die Regierung nun mit Geldern aus dem nationalen Notfallfonds eine Impfkampagne starten. Die Weltgesundheitsorganisation hatte zuletzt davor gewarnt, dass Afrika durch fehlende Schutzimpfungen bei Kindern gerade eine regelrechte Explosion von vermeidbaren Krankheiten erlebe. Allein die Masernfälle auf dem Kontinent seien um 400 Prozent angestiegen. Auch […]

todayAugust 17, 2022

Aupindi (Archivaufnahme); © Edward Mumbuu Jnr/Nampa

2022

Aupindi: SWAPO-Machtkämpfe auf „toxischem Level“

Laut dem SWAPO-Abgeordneten und Zentralkomitee-Mitglied Tobie Aupindi, haben die interne Machtkämpfe in der Regierungspartei ein nie dagewesenes Niveau erreicht. Dies sagte er gegenüber dem Namibian und sprach von einem „toxischen Level“. Es gäbe keine gemeinsame Linie zu Kandidaten, die sich zum Ende des Jahres um die höchsten Parteiämter bewerben wollen. Aupindi mahnte vor allem zur Vorsicht bei Tribalismus, da dieser in der SWAPO immer weiter zunehme und die Partei zerstören […]

todayAugust 17, 2022

2022

Touristin bei Autounfall lebensbedrohlich verletzt

Bei einem schweren Autounfall soll eine Touristin ernsthaft verletzt worden sein. Dies berichtet New Era unter Berufung auf die namibische Polizei. Der Unfall habe sich bereits vergangenen Freitag auf der B1 zwischen Otjiwarongo und Okahandja ereignet. Das Fahrzeug der Reisenden soll sich überschlagen haben. Dabei wurde die Beifahrerin hinausgeschleudert. Sie befindet sich in einem lebensbedrohlichen Zustand in einem Windhoeker Krankenhaus. Alle anderen Fahrzeuginsassen seien mit leichten Verletzungen in ein Privatkrankenhaus […]

todayAugust 17, 2022

2022

Thema „Grüner Wasserstoff“ gewinnt weiter an Fahrt

Namibias Planungen zur Herstellung von grünem Wasserstoff gehen weiter voran. Der Wasserstoffbeauftragte der Regierung, James Mnyupe, sprach bei der Wasserstoff-Konferenz in Windhoek von einem Meilenstein bei der Entwicklung Namibias. Zusammen mit deutschen Investoren habe man 500 Millionen Namibia Dollar bereitgestellt, die nun an Unternehmen für ihre Wasserstoff-Projekte fließen. Es handelt sich um den Hafenbetreiber Namport, das Eisenbahnunternehmen TransNamib, CleanEnergy Solutions und das Daure Agricultural Project. Gemeinsam mit weiteren nationalen und […]

todayAugust 17, 2022 2

Betroffen sind die Abgaben für den MVA Fonds und NAMCOR, sowie die Straßennutzungsgebühren; © Fahroni/iStock

2022

Kabinett verlängert Senkung auf Treibstoffabgaben

Das Kabinett hat einer Verlängerung der reduzierten Treibstoffabgaben zugestimmt. Einem Bericht der New Era zufolge, sollen die Abgaben für den MVA Fonds und NAMCOR, sowie die Straßennutzungsgebühren weiterhin um 50 Prozent reduziert werden. Dies soll so bleiben, bis die Spritpreise wieder auf ein bezahlbares Niveau fallen, heißt es in dem Bericht weiter. Bereits im Juli hatte das Energieministerium bekannt gegeben, dass die vorübergehende Reduzierung der Mineralölsteuer aufgehoben wird. Zudem wurde […]

todayAugust 16, 2022

Die Präsidentenmaschine bleibt vorerst auf dem Boden; © Office of the President

2022

Präsident Geingob reist für SADC-Gipfel in die DRC

Präsident Hage Geingob bricht heute zum Gipfeltreffen der Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika (SADC) nach Kinshasa auf. In der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo soll er für das kommende Jahr den Vize-Vorsitz und damit die Agenden Verteidigung und Sicherheitskooperation übernehmen. Neuer Vorsitzender wird der Präsident der Demokratischen Republik Kongo, Félix Tshisekedi. Während des Gipfels besprechen die 16 Staats- und Regierungschefs ihre geopolitischen Strategien und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

todayAugust 16, 2022

Hauptsitz von TransNamib in Windhoek; Quelle: Raymond June/Wikimedia Commons, CC BY 2.0

2022

TransNamib: Kein Gehalt für streikende Angestellte

Angestellte des staatlichen Transportunternehmens TransNamib werden für die Dauer des Streiks nicht bezahlt. Das erklärte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Grund für den Streik seien laut der Gewerkschaft NATAU unter anderem höhere Gehaltsforderungen. In einer Urabstimmung sprachen sich über 90% der Angestellten für einen Streik aus. Es gäbe laut TransNamib zwar einen Notfallplan, um den Betrieb aufrecht zu erhalten, dennoch werde es für die Dauer des Streiks zu Einschränkungen im […]

todayAugust 16, 2022

Häuser, die ihm Rahmen des Massenwohnungsbaus in Otjomuise gebaut werden (Archivaufnahme); © Etuna Shikalepo/Nampa

2022

15 Jahre Wartezeit für Wohnraum in Windhoek

Die Stadtverwaltung in Windhoek hat einen massiven Missstand in der Vergabe von Wohnraum offengelegt. Das geht aus dem Protokoll einer Stadtratssitzung in der vergangenen Woche hervor. Dem Dokument zufolge warten 88 Prozent der Kaufinteressenten im Zuge des Massenwohnungsbaus seit 15 Jahren auf ein Haus oder Grundstück. Insgesamt befinden sich beinahe 17.500 Personen auf der Warteliste. Nach Angaben der Stadtverwaltung handelt es sich bei beinahe 94 Prozent davon um Geringverdiener mit […]

todayAugust 16, 2022

2022

Namibischer Bergbausektor wächst weiter

Der namibische Bergbausektor wächst weiter. Für die Zinnmine in Uis hat das Bergbauunternehmen AfriTin Mining die Fertigstellung der ersten Ausbauphase bekanntgegeben. Man befinde sich nun in der praktischen Testphase, die bis Monatsende zum Großteil abgeschlossen werden soll. Durch den Ausbau erhöhe sich die Zinngewinnung um gut zwei Drittel auf etwa 1200 Tonnen pro Jahr. Indessen gehen laut The Brief auch die Vorbereitungen zur Wiederaufnahme des Betriebs im Uranbergwerk Langer Heinrich […]

todayAugust 16, 2022

0%