2021

CENORED soll Kombat-Kupfermine mit Strom versorgen

todayAugust 18, 2021

Hintergrund
share close

Trigon Metals und CENORED haben ein Abkommen über eine Zusammenarbeit zur Wiederaufnahme des Betriebes bei der Kombat-Kupfermine abgeschlossen. Das teilte das kanadische Bergbauunternehmen in einer Presseerklärung mit. Demnach habe man sich bereits im April mit dem lokalen Stromversorger auf ein Abkommen zur Elektrifizierung der Mine und einer Aufwertung des bestehenden Stromnetzes geeinigt. Auch die Ortschaft Kombat selbst werde davon profitieren, so das Unternehmen. Die Kombat-Kupfermine soll nach Angaben von Trigon Metals Ende des Jahres wieder den Betrieb aufnehmen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

SADC hält an Plänen für Währungsunion fest

Die SADC hält weiter an ihren Plänen zur Einrichtung einer Währungsunion im südlichen Afrika fest. Das geht aus der Abschlusserklärung des 41. Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs hervor. Demnach bleibe die gemeinsame Währung und auch die Einrichtung einer gemeinschaftlichen Zentralbank ein langfristiges Ziel der SADC. Dazu müssten allerdings die nationalen Fiskalpolitiken der Mitgliedsstaaten zunächst angepasst und die jeweiligen Bankwesen enger verbunden werden. Die SADC-Zentralbank und eine eigenständige SADC-Währung waren schon […]

todayAugust 18, 2021


0%