2022

Covid-19-Lage bleibt entspannt

todayAugust 5, 2022 117 1

Hintergrund
share close

Die COVID-19-Lage ist weiterhin entspannt. Dies geht aus dem neuesten Wochenbericht des Gesundheitsministeriums hervor. Demnach gab es bei einer Positivrate von vier Prozent lediglich 65 Neuansteckungen. Die meisten davon kommen aus der Region Erongo. Die 7-Tage-Inzidenz stieg im Wochenvergleich leicht von 2 auf 3. Seit dem 28. Juli gab es nur einen Todesfall in Zusammenhang mit der Viruserkrankung. Landesweit gibt es noch 132 nachgewiesene aktive Fälle. In den Krankenhäusern werden lediglich sieben Personen behandelt.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Mob-Gewalt gegen undokumentierte Bergleute in Südafrika

In Südafrika haben tausende Menschen gegen undokumentierte Bergleute demonstriert. Medienberichten zufolge rotteten sich dabei mit Macheten bewaffnete Anwohner zusammen und zündeten Hütten an und verriegelten illegale Minenschächte. Die Polizei setzte Tränengas ein. Die Proteste folgten auf eine Massenvergewaltigung in der vergangenen Woche. Dabei wurden bei einem Musikvideodreh acht Darstellerinnen angegriffen. Bei den Tätern soll es sich um undokumentierte Arbeiter gehandelt haben. Nach Regierungsangaben wurden seitdem 130 Personen verhaftet, die meisten […]

todayAugust 5, 2022 61


0%