2021

COVID19-Situation in Namibia ist weiterhin sehr entspannt

todayNovember 4, 2021

Hintergrund
share close

COVID19-Situation in Namibia ist weiterhin sehr entspannt. Erneut meldete das Gesundheitsministerium eine einstellige Zahl neuer Fälle. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von weiterhin vier ist die epidemiologische Lage insgesamt ruhig. Es gibt lediglich noch knapp 660 aktive Fälle im Land, wobei das Ministerium betonte, dass vermutlich viele Fälle davon noch nicht von den Regionen aufgearbeitet wurden und die Zahl deutlich geringer liegen dürfte. Nur noch 15 Personen befinden sich mit einer COVID19-Erkrankung im Krankenhaus, eine davon auf der Intensivstation. Mittlerweile sind elf Prozent aller Namibier bzw. 18 Prozent der Zielgruppe vollständig geimpft. Insgesamt läuft die Impfkampagne aber weiterhin schleppend.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

SWAPO: Nie N$ 44 Mio. für Fangrechte erhalten

Die SWAPO hat Anschuldigungen vom Fishrot-Angeklagten Mike Nghipunya zurückgewiesen. Zu keinem Zeitpunkt habe die Partei 44 Millionen Namibia Dollar aus Fangrechten erhalten, betonte unter anderem Ministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah vor der Nationalversammlung. Nghipunya hatte in seiner Kautionsanhörung in seiner Kapazität als Ex-Geschäftsführer der staatlichen Fishcor diese Summe genannt. Auch Anti-Korruptionschef Paulus Noa sagte, dass eine solche Zahlung an die SWAPO nirgends in den jahrelangen Ermittlungen aufgetaucht sei.  Nghipunya versuche sich reinzuwaschen […]

todayNovember 4, 2021


0%