2022

Dauerhafte Treibstoffpreissenkung geplant

todaySeptember 22, 2022

Hintergrund
share close

Die Regierung plant scheinbar die dauerhafte Abschaffung einer Treibstoffabgabe. Dies teilte Energieminister Tom Alweendo laut dem Namibian mit. Demnach soll die bisherige Abgabe an die staatliche Petroleumgesellschaft Namcor entfallen. Dadurch werde sich der Treibstoffpreis an den Zapfsäulen nachhaltig verringert. Namcor könne die Einnahmen nun durch den Aufbau eigener Tankstellen im Land generieren und benötige keine festgesetzte Abgabe je Liter mehr. Dadurch falle der Abgabepreis für Treibstoff automatisch um 7,6 Cent je Liter. Wirtschaftsexperten würden den Schritt ausdrücklich begrüßen, da es die hohen Transportkosten leicht verringere. Dies habe bereits eine Halbierung der Abgabe im Rahmen der aktuellen Maßnahmen zur Senkung des Treibstoffpreises gezeigt.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Helmut Angula bei einer SWAPO-Wahlkampfveranstaltung 2016; © Esme Konstantinus/Nampa

2022

Angula verteidigt die „Helmut Amendments“ in der SWAPO

SWAPO-Altpolitiker Helmut Angula hat die nach ihm benannten Anpassung des Parteirechts der Regierungspartei verteidigt. Er sagte gegenüber der Namibian Sun, dass sich nur die Personen Vorwürfe machen müssen, die nicht rechtzeitig mitgedacht haben. Die Parteistatuten schreiben seit 2017 vor, dass ein Kandidat für die Top-Positionen der Partei mindestens zehn Jahre ohne Unterbrechung im Zentralkomitee gewesen sein muss. Hätte die Partei Jüngere mehr involvieren wollen, wäre es lange möglich gewesen die […]

todaySeptember 22, 2022


0%