2021

DBN will grüne Projekte finanzieren

todayOktober 7, 2021

Hintergrund
share close

Die Entwicklungsbank DBN setzt einen neuen Fokus ihrer Arbeit auf die Finanzierung von Projekten gegen den Klimawandel. Dies kündigte Geschäftsführer Martin Inkumbi an. Man folge damit dem politisch ausgerufenen Ziel eines „grüne Namibias“. Schon in der Vergangenheit habe die DBN erneuerbaren Energien und Kläranlagen mitfinanziert. Dieses soll aber ab sofort ein Fokusbereich werden. Wasserinfrastruktur, Solar- und Windkraft stünden nun in Zentrum der Arbeit. Inkumbi betonte aber gleichzeitig, dass die Zeiten einer Vergabe von Geldern praktisch an jeden und alle vorbei sei. Die Projekte müssten nachhaltig finanzierbar sein.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Namibias Straßen wieder gefährlicher

Weiterhin ist es in diesem Jahr im namibischen Straßenverkehr gefährlicher als im gleichen Vorjahreszeitraum. Dem Verkehrsunfallfonds MVA nach gab es bisher knapp 2200 Verkehrsunfälle. Dies sind etwa zehn Prozent mehr als in den ersten neun Monate 2020. Damals wurden aufgrund des landesweiten Lockdowns extrem niedrige Unfallzahlen registriert. Verletzt wurden bisher mehr als 3850 Menschen und 367 starben auf den Straßen des Landes. Dies entspricht einem Zuwachs von etwa zehn bzw. […]

todayOktober 7, 2021


0%