2022

Ekandjo darf nicht zur SWAPO-Vizepräsidentschaftswahl antreten

todayOktober 21, 2022

Hintergrund
share close

SWAPO-Altpolitiker Jerry Ekandjo darf nicht am Rennen um das Vizepräsidentenamt innerhalb der Partei teilnehmen. Dies entschied das Zentralkomitee der SWAPO in einer Sondersitzung, wie aus einer Eilmeldung der New Era hervorgeht. Ekandjo hatte Unmut darüber geäußert, dass er sich nicht zur Wahl aufstellen durfte und drohte gar mit einer Klage. Um die Personalie ein für alle Mal zu klären, hatte die SWAPO-Führung das interne Treffen anberaumt. Eine Begründung für die Absage an Ekandjo wurde bisher nicht genannt. Somit werden nur drei Personen in das Rennen um das Amt des SWAPO-Vizepräsidenten geschickt.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Seltene Erde; Quelle Wikimedia, Public Domain

2022

Namibia soll Seltene Erden an Europäische Union liefern

Namibia hat sich vorläufig auf ein Abkommen mit der Europäischen Union über den Verkauf seiner Seltenen Erden geeinigt. Laut der Nachrichtenagentur Reuters teilte dies nun Energieminister Tom Alweendo mit. Diese Metalle seien in Europa für die Nutzung erneuerbarer Energien notwendig. Dadurch soll die Abhängigkeit von Russland verringert werden, heißt es weiter. Für Namibia sei dieser Deal in allen Belangen sehr positiv und das Land werde direkt von seinen Bodenschätzen profitieren. […]

todayOktober 21, 2022 3


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.