• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2021
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightEntscheidung über Einsprüche gegen Milliarden-Auftragsvergabe in Kürze

2021

Entscheidung über Einsprüche gegen Milliarden-Auftragsvergabe in Kürze

todaySeptember 30, 2021

Hintergrund
share close

Zur Vergabe eines der größten staatlichen Aufträge überhaupt, soll womöglich bald eine Entscheidung fallen. Dem Namibian nach werde derzeit der Beschaffungsrat über die Re-Evaluierung des Auftrages zur Versorgung der staatlichen Schulen bzw. Heime mit Mahlzeiten informiert. Seit Jahren gibt es um den Auftrag, der einen Wert von derzeit 3,6 Milliarden Namibia Dollar hat, gerichtliche Auseinandersetzungen. Zuletzt im Februar hatten neun Unternehmen den Zuschlag erhalten. Elf Firmen hatten sich dagegen gewährt. Unter anderem sollen einige der Unternehmen, die den Zuschlag erhielten, keinerlei Erfahrung in dem Bereich haben.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

NIMT-Doppelmordprozess geht mit Forensik-Ergebnissen weiter

Der NIMT-Doppelmordprozess ist mit der weiteren Beweisaufnahme fortgeführt worden. Nun sagte der leitende Polizeibeamte Dino Skrywer vor dem Obergericht aus, berichtet der Namibian. Es ging dabei vor allem um den Tatort und die dort sichergestellten Beweise. Forensische Untersuchungen hätten die später in der Namib gefundene Tatwaffe und die gefunden Projektile eindeutig einander zugeordnet. Im April 20219 waren die beiden hochrangigen Mitarbeiter des Bergbauinstituts NIMT, Eckhart Mueller und Heimo Hellwig, durch […]

todaySeptember 30, 2021


0%