2022

Entscheidung zu Fishrot-Kautionsanträgen am 1. April

todayMärz 14, 2022

Hintergrund
share close

Am 1. April will das Obergericht zu den Fishrot-Kautionsanträgen eine Entscheidung fällen. Dies teilte der Vorsitzende Richter Shafimana Ueitele dem Namibian nach mit. Ursprünglich sollte die Entscheidung bereits am vergangenen Freitag verkündet werden. Neben Ex-Justizminister Sacky Shangala haben fünf weitere Angeklagte der „Fishrot-Ten“ einen Antrag auf Freilassung auf Kaution gestellt. Sie sitzen teilweise seit mehr als zwei Jahren in Untersuchungshaft. In einem weiteren Verfahren fand die erste Anhörung zum Berufungsantrag des Staates gegen den Fishrot-Angeklagten Ricardo Gustavo gegen seine Freilassung auf Kaution statt. Er war im Dezember letzten Jahres gegen Zahlung von 800.000 Namibia Dollar und unter strengsten Auflagen auf Kaution freigelassen worden. Hierzu soll eine Entscheidung am 29. April verkündet werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

250.000 Besucher beim Namibia-Pavillon auf der Expo in Dubai

Seit dem 1. Oktober haben knapp 250.000 Personen den Namibia-Pavillon auf der Weltausstellung in Dubai besucht. Dies sagte Pavillondirektor Tunga Mboti laut Nampa. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie sei dies eine erfreuliche Zahl. Es habe großes Interesse der Besucher an Namibia und seinen Zukunftsprojekten gegeben, so Mboti. Vor allem das touristische Interesse an Namibia konnte weiter gesteigert werden. Die Weltausstellung in Dubai geht Ende des Monats zu Ende.  

todayMärz 14, 2022


0%