2022

Erste Abschnitte des Calueque-Oshakati-Kanals saniert

todayDezember 15, 2022

Hintergrund
share close

Die Sanierung der ersten Abschnitte des Calueque-Oshakati-Kanals ist in dieser Woche offiziell abgeschlossen worden. Wasserminister Calle Schlettwein weihte die neuen Abschnitte zwischen Omahenene und Olushandja gestern ein. Der bereits in den 1970er-Jahren gebaute Kanal versorgt einen Großteil der Bewohner im zentralen Norden des Landes mit Wasser. Laut Schlettwein sei eine komplette Rekonstruktion notwendig gewesen, da die Instandhaltung finanziell nicht mehr nachhaltig sei. NamWater-Geschäftsführer Abraham Nehemia bezeichnete den Kanal derweil als unverzichtbar für die Wasserversorgung des Landes.  Gleichzeitig hätten bereits die Arbeiten am Abschnitt zwischen Ogongo und Oshakati begonnen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

SWAPO-Präsident Hage Geingob sieht in seiner Stellvertreterin Netumbo Nandi-Ndaitwah die nächste Präsidentin Namibias; © Hage Geingob/Facebook

2022

Geingob will bis 2027 SWAPO-Parteipräsident bleiben

Präsident Hage Geingob will bis 2027 an der Spitze der SWAPO bleiben. Plänen, zuvor auf einem außerordentlichen SWAPO-Kongress das Zepter an seine Stellvertreterin Netumbo Nandi-Ndaitwah abzugeben, erteilte er damit eine Absage. Dennoch gehe sie als SWAPO-Spitzenkandidatin in die Präsidentschaftswahlen 2024, so Geingob. Gleichzeitig rief er die Mitglieder der Regierungspartei auf, Nandi-Ndaitwah die volle Unterstützung für die Wahl zukommen zu lassen. Gerüchte, wonach er unglücklich mit der Wiederwahl Nandi-Ndaitwahs zur Vize-Parteipräsidentin […]

todayDezember 15, 2022


0%