2021

Erster Ausstand bei „neuer“ South African Airways

todayOktober 13, 2021

Hintergrund
share close

Auch nach dem Neustart von South African Airways, kommt die staatliche Fluggesellschaft nicht zur Ruhe. Nachdem bereits der Flugplan deutlich wieder zusammengestrichen wurde, sind nun Teil der Kabinencrew in den Ausstand getreten, berichtet SA News.  Die Airline befinde sich in engem Dialog mit der zuständigen Gewerkschaft SACCA. Die Crew bemängelte schlechte Arbeitsbedingungen, deutliche Gehaltskürzungen gegenüber der gleichen Arbeit bei SAA vor dem Insolvenzverfahren und ein falsches Management an. Erst vor knapp drei Wochen war SAA nach 18 Monaten wieder abgehoben. Ein Großteil der Belegschaft war entlassen und die Flotte auf wenige Flieger zusammengeschrumpft worden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

12. Oktober 2021 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportSchwimmenNicole Redecker hat die erste Medaille für Namibia bei den afrikanischen Schwimmeisterschaften in Ghana geholt. Im Junioren-Wettbewerb über 400 m Lagen kam sie auf Platz drei. Bei den Herren war zuvor Ronan Wantenaar über die 100 m Brust auf Platz fünf gelandet. Insgesamt ist Namibia mit sieben Athleten in Accra vertreten. FußballDer Traum einer möglichen WM-Qualifikation für Namibia ist ausgeträumt. Die Brave Warriors unterlagen auch im zweiten Spiel Senegal, […]

todayOktober 12, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.