• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2021
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightEskom hat „an alle“ Bestechungsgelder von bis zu 600.000 Rand bezahlt

2021

Eskom hat „an alle“ Bestechungsgelder von bis zu 600.000 Rand bezahlt

todaySeptember 15, 2021

Hintergrund
share close

In den Berichten rund um den südafrikanischen Stromversorger Eskom, sind konkrete Namen von Empfänger von Korruptionsgeldern genannt. Eine Vielzahl an Personen, berichtet News24, habe Beträge von 500.000 bis 600.000 Rand erhalten. Eine legale Gegenleistung für den bankrotten Staatskonzern soll nicht erbracht worden sein. Unter den Empfängern soll auch die ehemalige Vorsitzende der ANC-Jugendliga, Thandi Moraka, sein. Die Gesamtschulden von Eskom, trotz massiven Renovierungs- und Sanierungsstaus an seinen Kraftwerken, soll bei mehr als 400 Milliarden Rand liegen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Kindergärten müssten kreativer werden um finanziell unabhängiger zu agieren

Der ehemalige Ombudsmann John Walters fordert, dass Krippen und Kindergärten im Land sich neu aufstellen müssen um in Zukunft zu überleben. Die COVID19-Pandemie, so geht aus dem Ombudsmann-Bericht 2020 hervor, habe klar gezeigt, dass viele Einrichtungen für Kinder vor dem Vorschulalter in Probleme geraten, sofern Spendengelder wegfallen. Vielmehr müssten sich diese aus eigenen Mitteln jederzeit finanzieren können. Dafür sei es notwendig nachhaltige Projekte ins Leben zu rufen, die Einkommenszuflüsse garantieren. […]

todaySeptember 15, 2021


0%