2023

EU unterstützt drei neue Entwicklungsprogramme in Namibia

todayJanuar 25, 2023

Hintergrund
share close

Die Europäische Union (EU) unterstützt drei neue Entwicklungsprogramme in Namibia mit insgesamt N$ 437 Millionen. Dazu wurde gestern ein entsprechender Aktionsplan vorgestellt. Die Programme sollen zunächst bis 2027 laufen. Abgedeckt werden die Bereiche Bildung, umweltfreundliches Wachstum und Geschlechtergleichstellung. Planungskomissions-Leiter Obeth Kandjoze dankte der EU für die langjährige Unterstützung. Außerdem verkündete die EU weitere Zuschüsse in Höhe von umgerechnet über N$ 32 Millionen für verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen in Namibia.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Stornierung von Aufträgen hätte “gravierende Folgen”

Die Stornierung von zuletzt in die Kritik geratenen Aufträgen im Gesundheitswesen hätte gravierende Folgen für den Sektor. Das erklärte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula gegenüber der Namibian Sun. Es gehe dabei um die Bereitstellung von wichtigen medizinischen Gütern. Auch der Vergaberat CPBN bekräftigte, dass eine kurzfristig angesetzte Neuausschreibung zu deutlich höheren Kosten führen würde. Zuletzt hatte vor allem ein Auftrag im Wert von N$ 650 Millionen für die Lieferung von Kondomen und […]

todayJanuar 25, 2023


0%