Samstag 19. Juni 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

17. Mai 2021 - FarmerNews

Der Geflügelmarkt in Namibia hat weiterhin großes Potential. Davon zeigt sich der Vorsitzende des Geflügelverbandes NPPA, René Werner überzeugt. Während des Lockdowns und der anfänglichen Panikkäufe zu Beginn der COVID19-Pandemie sei die Nachfrage massiv angestiegen. Später kamen die Einreisebeschränkungen, die den Absatz von Eiern aufgrund des Zusammenbruchs des Tourismus deutlich verringert hätten. Nun sei der Sektor in einer Konsolidierung bei stätigem Wachstum. Etwa 60 Prozent des Geflügelfleischbedarfs werden mittlerweile im Land produziert. Mehr als 100 Millionen Hühnereier werden jährlich in Namibia produziert.

Seit Anfang Mai gelten für Holzkohleproduzenten im Land neue Regeln. Dies teilte das Forstwirtschaftsministerium mit.  Unter anderen sind einzelne Kohlenmeiler verboten. Es müssen sich immer mindestens vier gemeinsam an einem in 15 Meter Umkreis von Gras befreitem Gebiet befinden. Damit soll die Brandgefahr verringert werden. Vor Ort muss ausreichend Gerätschaft zur Feuerbekämpfung verfügbar sein. Nachbarn müssen informiert werden und bei starkem Wind dürfen die Meiler nicht in Gang gesetzt werden.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage:  In den nördlichen Farmgebieten tagsüber um 29 Grad, nachts wechselhafter bei1 1 bis 15 Grad. Im Mais-Dreieck sowie in den Farmgebieten um Windhoek kühler bei 23 bis 27 Grad am Tag und lediglich um 10 Grad in den Nächten, im Osten teilweise nur 5 Grad nachts.  Im Süden zeigt sich das Wetter deutlich wechselhafter. Tagsüber sind 19 bis 30 Grad, nachts 7 bis 16 Grad vorausgesagt. Die Brandgefahr ist „mittelmäßig“, örtlich auch „hoch“. Einzelne verstreute Veldfeuer werden aus der nördlichen Landeshälfte gemessen. Die UV-Strahlung ist mit Werten von 7 „moderat“ bis „hoch“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.