2022

Finanzjahr 2023: Staatsverschuldung noch höher als gedacht

todayApril 5, 2022

Hintergrund
share close

Der Staat wird in diesem Jahr Schulden von 18,5 Milliarden Namibia Dollar machen. Ein Teil davon soll durch Staatsanleihen finanziert werden, berichtet der Namibian unter Berufung auf das Finanzministerium. Finanzminister Iipumbu Shiimi hatte bei der Vorstellung des neuen Staatshaushaltes eine Neuverschuldung von 11,5 Milliarden Namibia Dollar genannt. Hinzu kommen nun noch nötige Ausgaben außerhalb des Haushaltes von 7,3 Milliarden. Bis zum Ende des Finanzjahres sollen sich die Staatsschulden damit auf 140 Milliarden Namibia Dollar belaufen. Dies sind gut 78 Prozent des Bruttoinlandsproduktes.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

CRAN will vorübergehend keine Lizenzen mehr vergeben

Die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN will nach übereinstimmenden Medienberichten ab Oktober vorübergehen keine Lizenzen mehr vergeben. Zwischen Oktober 2022 und September 2023 sollen somit keine neuen Telekommunikations – und Rundfunklizenzen ausgestellt werden. In der Zeit will CRAN nach Angaben von Geschäftsführerin Emilia Nghikembua eine Marktanalyse durchführen. Dafür sei es wichtig, die exakte Anzahl an Telekommunikations – und Rundfunkunternehmen in Namibia zu kennen. Die Analyse soll vor allem mögliche Barrieren für neue Unternehmen […]

todayApril 4, 2022


0%