• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2021
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_right„Fishrot-Ten“ müssen sich ab Ende Januar vor Gericht verantworten

2021

„Fishrot-Ten“ müssen sich ab Ende Januar vor Gericht verantworten

todayOktober 22, 2021

Hintergrund
share close

Die „Fishrot-Ten“ müssen sich nun abschließend wegen 42 Vergehen verantworten. Dies sagte der Vorsitzende Richter Christie Liebenberg bei der letzten Vorverhandlungs-Anhörung gestern, berichtet der Namibian. Es gehe bei den zehn Angeklagten zwölf Unternehmen und vier Trusts Betrug, Bestechung, Korruption, Geldwäsche, Steuerbetrug und Erpressung. Am 20. Januar soll die Hauptverhandlung beginnen. Zunächst werden sieben der Angeklagten aber im kommenden Monat bei einer Kautionsverhandlung zu Wort kommen. Der Staat ist davon überzeugt, dass die Angeklagten federführend in einem weltweiten Korruptionsnetzwerk zu Fischfangrechten hunderte Millionen Namibia Dollar ergaunert haben,

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Positiver Trend bei Bettenbelegung in Namibia hält an

Der positive Trend bei der Bettenbelegung in Namibia hält weiter an. Das geht aus den neusten Zahlen des Gaststättenverbandes HAN hervor. Demnach verzeichneten insgesamt 66 befragte Unterkünfte landesweit eine Auslastung von rund 27 Prozent. Laut HAN-Geschäftsführerin Gitta Paetzold sei man damit zwar noch weit von den Vor-Pandemie-Zahlen entfernt. Im Vergleich zu 2020 seien die Belegungszahlen aber deutlich besser. Gleichzeitig fordert der Verband vereinfachte Einreisebestimmungen für vollständig Geimpfte. Dies würde einerseits […]

todayOktober 21, 2021


0%