2022

Fünf Tote, elf Verletzte bei Frontalzusammenstoß

todayAugust 30, 2022

Hintergrund
share close

Fünf Personen sind bei einem schweren Autounfall bei Otavi ums Leben gekommen. Dies bestätigte die namibische Polizei. Auf der Nationalstraße B1 sind ein Pkw und ein Kleinbus frontal am Sonntagnachmittag zusammengestoßen. Der Fahrer des Pkw sowie vier seiner fünf Insassen sind noch an Ort und Stelle verstorben. Ein Fahrgast überlebte mit schweren Verletzungen. Elf der 22 Insassen des Busses kamen mit leichten Verletzungen in örtliche Krankenhäuser. Ersten Ermittlungsergebnissen von Nampol nach, verursachte der Busfahrer durch ein Überholmanöver den Frontalzusammenstoß.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Entsalzungsanlage nutzt mehr grünen Strom

Die einzige Meerwasserentsalzungsanlage des Landes will in Zukunft fast gänzlich auf grüne Energie setzen. Dies kündigte das Eigentümerunternehmen Orano Mining der Bergbaukammer nach an. Man habe den Energiekonsum bereits durch den Einsatz eines innovativen Nutzungssystem in diesem Jahr um 40 Prozent reduziert. Zudem werde man mindestens für zehn Jahre Solarstrom eines neuen 5-Megawatt-Parks nutzen. Dadurch werde der Strombedarf der Entsalzungsanlage aus dem öffentlichen Netz weiter deutlich abnehmen. Derzeit produziert die […]

todayAugust 30, 2022 3


0%