2021

Geingob spricht Algerien seine Anteilnahme aus

todaySeptember 20, 2021

Hintergrund
share close

Nach dem Tod von Algeriens Ex-Präsident Abdelaziz Bouteflika hat Namibias Staatsoberhaupt Hage Geingob der dortigen Regierung und Bevölkerung seine Anteilnahme ausgesprochen. In einem Kondolenzschreiben würdigte er Bouteflika als einen der Wegbereiter für Namibias Selbstbestimmung. Geingob zufolge sei Namibia dem verstorbenen Bouteflika für dessen Engagement gegen das südafrikanische Apartheidregime auf ewig zum Dank verpflichtet. Durch seinen Einsatz habe der Ex-Präsident Algeriens einen wesentlichen Beitrag zur Überwindung der südafrikanischen Fremdherrschaft geleistet. Bouteflika war von 1999 bis 2019 Präsident Algeriens und diente von 1974 bis 1975 als Präsident der UN-Generalversammlung.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Schuldner in Keetmanshoop erhalten Schonfrist

Die Stadtverwaltung von Keetmanshoop will nun doch auf eine bereits angekündigte Einstellung der Wasserversorgung säumiger Zahler verzichten. In einer Mitteilung vom Freitag kündigt die Stadtverwaltung stattdessen an, die Stromversorgung von Bürgern unterbrechen zu wollen, die nicht bis heute ihre ausstehenden Schulden beglichen haben. Die Stromversorgung solle wiederhergestellt werden, sobald die Betroffenen ihre Wasserrechnungen beglichen haben. Die Stadtverwaltung schuldet dem staatlichen Wasserversorger NamWater rund N$ 21,5 Millionen. Die ausstehenden Wasserrechnungen von […]

todaySeptember 20, 2021


0%