2021

Geingob würdigt Corona-Hilfe aus Deutschland

todayAugust 31, 2021

Hintergrund
share close

Präsident Hage Geingob hat sich bei Namibias Entwicklungspartnern für deren Beistand im Kampf gegen die Corona-Pandemie bedankt. Die Unterstützung sei Ausdruck der guten Kooperation zwischen Namibia und den Geberländern. In einem Schreiben an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete Geingob die Bundesrepublik als „wichtigen Partner und Freund“ in Namibias Kampf gegen Covid-19. Deutschland hat Namibia seit Beginn der Pandemie mit Schutzmasken und medizinischem Zubehör versorgt. Ferner bedankte sich Geingob bei den Staatsoberhäuptern von Finnland und Großbritannien für deren Unterstützung im Kampf gegen Corona. Beide Länder haben Namibia ebenfalls medizinische Ausrüstung gespendet.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Impfstoffspende das Ergebnis von „brüderlichen Gesprächen“

Die jüngste Impfstoffspende aus Simbabwe ist offenbar das Ergebnis von direkten Gesprächen zwischen Präsident Hage Geingob und seinem Amtskollegen in Harare, Emmerson Mnangagwa. Laut Vizepremierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwa seien diese „brüderlichen Gespräche“ am Rande der Amtseinführung des neuen sambischen Präsidenten Hakainde Hichilema in der vergangenen Woche geführt worden. Gleichzeitig versicherte sie erneut, dass Namibia voll und ganz hinter dem Aufruf der SADC zur Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen das Nachbarland stehe. Simbabwe […]

todayAugust 31, 2021


0%